1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver von Radix gut oder Mist???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von paschulke, 29. September 2004.

  1. paschulke

    paschulke Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Jemand hat mir den Radix DT-2000TA empfohlen, der sei sehr gut.
    Aber ich habe bisher kaum Informationen über die technischen Daten erhalten,
    weder auf der homepage www.radix-sat.de, noch wo anders.
    Nur die üblichen Angaben, die auf jedem Gerät sporadisch aufgelistet sind.

    Ist Radix eine unbekannte Firma, deren Produkte niemand kauft?
    Hat jemand Erfahrungsberichte über die Zuverlässigkeit des Gerätes?:confused:
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: DVB-T Receiver von Radix gut oder Mist???

    ...Zumindest sollen die von Radix VPS-tauglich sein (laut SATellit 10/04).;)
     
  3. jimmy76

    jimmy76 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    49
    AW: DVB-T Receiver von Radix gut oder Mist???

    Kann man allgemein sagen, welche DVB-T-Boxen die Besten sind?
     
  4. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T Receiver von Radix gut oder Mist???

    Nein, _die_ beste Box gibt es nicht. Grund: Die Boxen sind doch recht unterschiedlich ausgestattet, jeder Hersteller setzt andere Schwerpunkte.
    Und das gilt auch für die Kunden:
    der eine braucht einen optischen Digitalausgang, der andere legt Wert auf einen ausführlichen EPG, dem Dritten geht es um die einfache Bedienbarkeit, und so weiter.

    So hat jeder seinen persönlichen Favoriten.

    Am besten gehst Du in ein Fachgeschäft (zur Not auch Geizmarkt) und läßt Dir die Geräte zeigen, auch das Handbuch. Das Gerät, das Dir am besten zusagt, das ist dann das beste für Dich.

    Ansonsten liest Du Dich hier ein bißchen durch, es gibt schon reichlich Kommentare zu verschiedenen Geräten.

    Michael
     
  5. paschulke

    paschulke Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    20
    AW: DVB-T Receiver von Radix gut oder Mist???

    Aber VPS hin oder her, ich meine, wenn bald sowieso viele Sender ihr VPS-Signal abstellen, was bringt dann einem noch diese Funktion?
    Ich habe ein Bild vom RADIX DT 2000 gesehen, scheint nicht das neuste
    Design zu sein, es existiert nähmlich eine Sat-Settop-Box, die genauso aussieht.
     

Diese Seite empfehlen