1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver an PC-Monitor anschließen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von totti8899, 3. April 2008.

  1. totti8899

    totti8899 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem DVB-T Receiver den man direkt an einen PC-Monitor anschließen kann. Der Monitor hat einen D-SUB und einen DVI-D Eingang. Gibt es solche Receiver? Kann man jeden beliebigen digitalen Ausgang am Receiver (z.B. HDMI) nutzen, um über Adapter-Stecker die direkte Verbindung zu ermöglichen? Gibt es andere Sachen dabei zu bedenken / beachten?
    Bitte klärt mich mal darüber auf.

    Übrigens, der Monitor ist ein Siemens Fujitsu B17-2.

    Gruß totti8899
     
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.407
    AW: DVB-T Receiver an PC-Monitor anschließen?

    Es gibt wohl ein paar Modelle von DVB-T Receivern mit HDMI-Anschluss. Das alleine reicht allerdings noch nicht. Der Receiver muss das Videosignal auch zwingend progressiv ausgeben, was aber nicht vorgeschrieben ist bei HDMI. Der Receiver müsste das Signal min. in 576p ausgeben.
    Dann hast du bei der Darstellung das Problem mit der anamorphen Darstellung von 16:9 Bildern. Ein PC Monitor kann diese Bilder nicht korrekt darstellen direkt von DVB.
    Ich glaub das ist ein Thema für sich: TV-Signale auf einem PC Monitor.
     
  3. totti8899

    totti8899 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-T Receiver an PC-Monitor anschließen?

    Hallo TV-WW,
    danke schon mal für diese Antwort. Klingt so als währe das Ganze nicht so einfach.
    Was bedeutet eigentlich diese "progressive Ausgabe des Videosignals"?
    Die 576p stehen ja für die noch aktuelle Standartauflösung, d.h. da ich nen Monitor mit wesentlich höherer Auflösung anschließe sollte diese auch von Receiver unterstützt werden (bis hin zu HDTV -1080i-, der Mon. sollte das ja darstellen können)?

    Ich habe gerade diesen Receiver zum direkten Anschluß an den Monitor gefunden. Erfüllt er die von dir erwähnten Voraussetzungen?
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_28389.html

    Gruß totti8899
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.407
    AW: DVB-T Receiver an PC-Monitor anschließen?

    Das ist ein DVB Reciever der für den Anschluss von PC-Monitioren gebaut ist.
    Das Modell dürfte zusammen mit deinem Monitor funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen