1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Problem.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Mausebutze, 24. April 2005.

  1. Mausebutze

    Mausebutze Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe ein Problem mit DVB-T.

    Ich bin gerade umgezogen (Berlin nach Berlin ;) )und wollte mir nun die Kabel Deutschland Gebühren und Kabelverlegerei sparen. Dazu bin ich dann ins nächste Media Markt geschlendert und habe mir einen DVB-T Reciever für €55,- und eine Antenne für €15,- mit Verstärker (bis zu 36db) angeschafft.
    Im neuen zu Hause angekommen habe ich alles nach Anleitung angestöpselt mit dem Resultat:

    Keine Signal gefunden.

    Nun habe ich es in sämtlichen Räumen ausprobiert und es funktioniert nirgens. Das einzige, was ich "geschafft" habe, ist bei manueller Suche über Astra ein Signal zwischen 80 und 95 Prozent zu bekommen, aber um Sender zu finden reicht es immer noch nicht.

    Kann es sein, dass die Geräte zu "billig" waren, ich einfach irgendwas falsch mache oder ist einfach meine Wohnung zu doll "abgeschirmt"?. :(

    Ich bin schon voll am verzweifeln.

    Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: DVB-T Problem.

    Ähmm blode Frage aber:
    Du kennst den Unterschied zwischen DVB-T (digitales TERRESTRISCHES Fernsehen) und DVB-S (digitales SATELLITEN Fernsehen schon, hoffe ich..
    Wenn du nämlich mit einem DVB-T Receiver eine Satellitenschüssel anzapfst (und das tust du offensichtlich, weil du von Astra schreibst), hilft dir das gar nichts, dann hast du den falschen Receiver! Für Satellitenempfang brauchst du einen DVB-S-Receiver!
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: DVB-T Problem.

    Ich glaube eher er hat einen DVB-S Reciever.
    55,- Für einen DVB-T Receiver beim MM wären schon arg billig außerdem hat er eine Antenne mit Verstärker.....

    Sag mal die Bezeichnung des Receivers...
     
  4. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: DVB-T Problem.

    Traurig, das man da als Laie nicht mal auf "Kaufberatung" achtet! Aber da hat die Geldgier einen wieder in den Blödmarkt getrieben.....
    Wenn man sich beraten lässt, und nicht unbedingt von einem Blödmarkt VERKÄUFER (denn die wollen NUR verkaufen!), dann wäre da auch ganz sicher ein DVB-T Receiver bei rausgekommen mit geeigneter Empfangsantenne.....
     
  5. papageno456

    papageno456 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    wuppertal
    AW: DVB-T Problem.

    Hi ihr alle,

    mir ist aufgefallen das, der Anschluss einer normalen Antenne an einen DVB-S Receiver garnicht geht. Der hat doch einen F-Anschluss während ein DVB-T Receiver einen normalen Antennenanschluss hat.

    Gruß

    papageno
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: DVB-T Problem.

    Mit Adapter geht alles :)
     
  7. papageno456

    papageno456 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    wuppertal
    AW: DVB-T Problem.

    Hi -Blockmaster-,

    davon war aber nichts zu lesen.
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T Problem.

    Wenn der aber das Wort "Astra" im Menü oder sonst wo an der Box findet, dann deutet doch alles sehr in Richtung Satbox.
     
  9. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: DVB-T Problem.

    Ja, sowas kommt raus, wenn man als Ahnungsloser im Technik-Supermarkt einkauft!
    Hab da neulich bei Sa***n auch wieder was mitbekommen:

    Kunde sucht einen Twin-Receiver, an den er auch seinen Videorekorder anschließen kann.

    Empfehlung des Verkäufers:
    Gigaset M740AV

    Zitat sinngemäß:
    dann würde ich den nehmen, das ist übrigens auch der einzige Twin-Receiver, den wir da haben.

    Aua!!!
     
  10. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: DVB-T Problem.

    Drum: Von niemandem, der einem was verkaufen will, beraten lassen, sondern sich selber schlaumachen. Auch mit manchem Fachhändler hab ich da lustige (?) Erfahrungen machen müssen ...

    Am besten war aber im Saturn ("Kann der Receiver NTSC darstellen" - AW: "Na klar, der kriegt alle Sender rein, auch russische!"). NTSC konnte er natürlich nicht ...

    Deshalb lass ich mir prinzipiell die Bedienungsanleitung bringen ... :D
     

Diese Seite empfehlen