1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T mit DBox2 (Sagem) moeglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von kopfwunde, 27. Februar 2003.

  1. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Guten Abend ;-)

    habe mir kuerzlich eine DBox fuers Kabel geleistet. Schoene Sache soweit, nur werden bei mir uebers Kabel keine privaten Sender (z.B. RTL, Pro7 usw.) eingespeist. Da ich nun in Berlin wohne hoffe ich das mein Kabelangebot mit der Einfuehrung von DVB-T erweitert wird.

    Sollte dies allerdings nicht passieren, ist es moeglich eine DBox2 Typ Sagem auch fuer den terristischen Empfang zu nutzen? Also einfach Zimmerantenne kaufen und Programmsuchlauf starten und dann gucken;-).

    Oder ist Kabel und Antenne in dem Fall nicht kompatibel?

    Gruß Thomas
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Die Übertragung (Modulation) über Sat-Kabel-Terrestrisch ist grundsätzlich verschieden.
    Daher ist nur Kabel-Empfang möglich

    Blockmaster

    <small>[ 27. Februar 2003, 19:47: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     

Diese Seite empfehlen