1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T, Kabel und Internet-TV: Freenet TV Hybrid Stick im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. April 2024.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    120.046
    Zustimmungen:
    2.165
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der Freenet TV Hybrid-Stick ist ein Android-Mediaplayer, der DVB-C sowie DVB-T2 unterstützt und als Streaming-Stick zur Erweiterung des Fernsehers dient.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Koelli

    Koelli Lexikon

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    24.585
    Zustimmungen:
    6.579
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wozu ist denn der Kabeltuner eingebaut, wenn es doch für DVB-T2 ist?
     
  3. digi-pet

    digi-pet Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2024
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    DVB-C und DVB-T tuner unterscheiden sich kaum sind einfach zusammen implementierbar .

    Das Beste was man mit dem Angebot machen kann ist das freenet-TV Jahres-Guthaben auf ein anderes Gerät wie CI-Modul oder Receiver zu verschieben und den Stick mit dem Waipu perfect Plus Jahresabo getrennt zu nutzen wenn es denn in einem Angebot enthalten ist .

    Hybrid TV Stick - Fernsehen über Antenne und Internet
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2024
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    19.939
    Zustimmungen:
    1.508
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn Freenet eine getrennte Nutzung vom Jahres-Guthaben für DVB-T2 Pay-TV auf anderer zertifizierter Technik erlaubt,
    und das 12 Monate Waipu Gratis-Abo auch innerhalb welcher Zeit separat gestartet werden kann |auf bis zu vier Waipu-Sticks gleichzeitig nutzbar|?
    Siehe hier > Hybrid TV Stick -> dann das Kleingedruckte hinter dem * lesen und verstehen? :sleep:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2024
  5. digi-pet

    digi-pet Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2024
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ein aktiviertes freenet-TV Guthaben für ein Gerät kann im login normalerweise auf ein anderes Gerät übertragen werden .

    Es gibt auch günstige freenet Tv geeignete Receiver von xoro mit Aufnahmefunktion oder der Samsung immer noch .
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  6. SpockiHZ

    SpockiHZ Junior Member Premium

    Registriert seit:
    29. Januar 2024
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Und noch einer...
    Hier: Die Mutter von der Tochter.(n)
    Mal sehen, was noch so kommt.
    Hat HD+ schon so ein Teil?
    Ach nee, die haben ja gerade Samsung überfallen.:sneaky:
     
  7. Mazi

    Mazi Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    38
    Würde sich ein Umstieg vom Amazon Fire-TV Stick zu diesem Freenet TV Hybrid Stick lohnen bezüglich der anderen Übertragungsmöglichkeiten oder kann man das vernachlässigen?
     
  8. joce

    joce Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das freenet-TV Guthaben lässt sich nicht auf ein anderes Gerät übertragen!