1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Wuppertal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wulfman, 9. März 2006.

  1. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    Anzeige
    Hi

    meine Oma wohnt mitten in Barmen (nähe Rathaus) und hätte gerne DVB-T (um so die 16€ Kabel zu sparen) ... ihr wurde von einem Fachbetrieb gesagt das ab 28.5. ein Sender in Cronenberg den Betrieb aufnimmt (war so auch im TV gesagt wurden) ... nur über den Programminhalt gabs keine Infos. Werden auch die Privaten darüber zu empfange sein, oder nur die ÖRs?

    Gruß
    Wulfman
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Nur die öffentlich-rechtlichen. Privat-TV geht nur in günstigen Lagen von Düsseldorf, Essen, Wesel oder Dortmund (Langenberg wegen Richtstrahlung wohl eher nicht).
     
  3. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Hi

    hab ich mir schon gedacht das es da nichts wird ;( Tal-Aufwärts hab ich ja hier im Forum schon vor längerer Zeit gelesen das es teils gut möglich ist - aber es wirklich sehr auf die Lage ankommt. Aber sie wohnt ja mitten im Tal ...

    Muß meine Oma weiterhin TeleColumbus bezahlen :(

    Gruß
    Wulfman
     
  4. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Wie wärs denn mit einer kleinen Satellitenantenne? Da spart man auf Dauer auch viel Geld, wenn auch die Anschaffung etwas teurer sein sollte, als bei DVB-T.
     
  5. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Die Bildqualität ist auch tausendmal besser.
     
  6. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Wulfman schrieb:
    *LOL* Ihr kennt Wuppertal nicht wirklich, oder?

    Wuppertal ist einer der klassischen Beweise, daß Satelliten-Fernsehen eben kein Überallfernsehen ist. Schaut euch mal die Stadt an und erklärt mal wie man an der tiefsten Stelle oder gar an der Südseite des Talkessels mit vertretbarem Aufwand freie Sicht zum Satelliten schaffen will.

    Eben deshalb brauchen wir DVB-T als dritte Alternative zu Kabel und DVB-S, weil es keine Empfangstechnik gibt die überall funktioniert.

    Daß DVB-T den Qualitätsansprüchen mancher TV-Freaks nicht genügen mag, spielt dabei keine Rolle. Nicht jedem ist Fernsehen so wichtig, daß er sich seinen Wohnort nach den Empfangsbedingungen aussucht.
     
  7. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Das hat nix mit Freak zu tun die Qualität ist ******* (außer ZDF).
    Das sieht jede Oma!!
     
  8. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Doch, das hat sehr wohl was mit "Freak" zu tun. Ich sehe SAT.1 ueber DVB-T und hatte noch nie Grund, mich ueber die Bildqualitaet zu beschweren - im Gegensatz zum analogen Kabel, was ich davor hatte!
     
  9. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Ich bin kritisch und ich finde DVB-T schlimmer als analoges Kabel.
    Das ist meine Meinung.
     
  10. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.712
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: DVB-T in Wuppertal

    Jetzt neu auf der Website der DVB-T-Projektgruppe NRW:

    In Ergänzung zur bestehenden DVB-T Versorgung in Nordrhein-Westfalen werden am 29. Mai 2006 die Regionen Ostwestfalen-Lippe und Wuppertal auf DVB-T umgestellt. Mindestens 11 öffentlich-rechtliche Programme werden digital über Antenne empfangbar sein.
     

Diese Seite empfehlen