1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Wien

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von wolfy2004, 7. Januar 2007.

  1. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    Anzeige
    Hallo!

    Weiß irgendwer, was in Wien mit K05 (jetzt analog ORF1), K34 (jetzt analog Puls TV) und K65 (jetzt analog ATV) passiert? Werden die abgedreht oder kommen neue DVB-T-Sender hinzu? Wenn ja, welche Sender werden das sein?

    LG.
    Wolfgang
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Wien

    Die werden vorerst abgedreht. Was danach kommt ist völlig offen, man möchte einen zweiten Mux starten in Österreich, aber ob und wann und welche Programme -keiner weiß es.

    VHF (also K05) soll nicht mehr genutzt werden.
     
  3. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    AW: DVB-T in Wien

    D.h. Puls TV wird nicht weiter terrestrisch zu empfangen sein?
     
  4. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: DVB-T in Wien

    kann mir kaum vorstellen, dass puls tv so mir nix, dir nix abgedreht wird.
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T in Wien

    Nein . "Abgedreht" am 11.Juni 2007 wird "nur" ORF 1analog, ORF 2analog, ATV analog.
    Stattdessen sendet die DVB-T Mux 1 mit ORF1 , ORF2W/N , ATV digital auf K 24.
    Von "Puls" war nicht die Rede. Kurz- mittelfristig müssen die sich aber auch Gedanken machen....
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.731
    AW: DVB-T in Wien

    Denke der Zweite Mux wird dann wohl auf K34 irgendwann kommen.

    Interessant ist was in der Zeit von 19:00 - 19:30 passiert.

    Ist in AUstria der ORF nicht auch für die Katastrophenfall zuständig? Der wäre es doch sinnvoll, dass die analogen Sender bei bedarf nch Einsatz bereit wären.
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T in Wien

    ???
     
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.731
    AW: DVB-T in Wien

    Jeder Fernseher hat ja noch ein analoger Tuner insbesondere viele batteriebetriebene Geräte.
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: DVB-T in Wien

    Aha, das meinst du.

    Das ist aber gesetzlich nicht geregelt. Dafür gibt es batteriebetriebene Radios ...
     

Diese Seite empfehlen