1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Spanien: Signalqualität: 0%, Signalstärke: 65%

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DBS, 25. September 2007.

  1. DBS

    DBS Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo, ich habe meinen Elgato DVB-T Stick mit nach Spanien genommen und möchte diesen mit meiner Technics Aktivantenne nutzen, um hier DVB-T auf meinem Mac zu schauen. Leider werden beim Suchlauf keine Sender gefunden. Ich habe den Stick dann einmal an eine Hausantenne angeschlossen, den Suchlauf durchgeführt und konnte auch TV schauen. Wieder mit der Aktivantenne betrieben, hatten die einzelnen Kanäle zwar 65& Signalstärke, aber 0% Signalqualität. Was kann ich hier verbessern? Danke
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: DVB-T in Spanien: Signalqualität: 0%, Signalstärke: 65%

    Umziehen! :D :D
    Spaß beiseite!
    Der Empfang ist zu schwach! Wenn sich kein geeigneter Standort für die Aktivantenne finden läßt, hilft nur Außenantenne.
     

Diese Seite empfehlen