1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T in Hamburg/Lüneburg/Lübeck

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von sistar, 16. September 2002.

  1. lattenrost

    lattenrost Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    und um 11 wird ole freiherr von beust die umstellung persönlich vornehmen :rolleyes: :eek:
     
  2. JohnnyFu

    JohnnyFu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    Bin etwas Süd-Westlich von Bergedorf... (Vierlanden)... ist alles bestens.. nur bei ein par Sendern hin und wieder Bildstörungen... sind z.b. ich arte, eurosport glaube ich..... also wohl die die mit etwas weniger Leistung Senden.

    Versuchs mal mit Dachantenne, falls vorhanden, oder die Stabantenne mal woanders hinstellen.
     
  3. Dalai Lama

    Dalai Lama Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    Hi,

    ich wohne in Henstedt-Ulzburg und habe seit heute ca. 8.00 Uhr 29 Sender bekommen (Testphase = 0 Sender) mit einem Humax Fox-F3 Receiver und Digiflex TT2 aktive Zimmerantenne. Signalstärke ist bei 60 %, Qualität = 100 %. Bisher absolut klarer Empfang.

    Ich denke, ich werde ca. 1 Monat das Ganze testen und wenn alles so bleibt wie heute morgen, dann werde ich Kabel Deutschland einen netten Weihnachstbrief schicken.

    Viel Spaß noch !
     
  4. mx0

    mx0 Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    Brrrrrrr hab jetzt mal die Bildqualität gesehen bei 100% empfang das Bild ist einfach nur zermatscht und bei Schnellen bewegungen sieht man deutlich die Pixel fliegen... also ich würde mein Kabel nicht gegen DVB-T tauschen wollen :D
     
  5. JohnnyFu

    JohnnyFu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    Mich würde mal Interessieren ob das Fragmentieren bei schnellen Bewegungen vom Signal her oder vom möglicherweise schlechtem Decoder kommt ?

    Bei mir in Vierlanden sind es übrigens die ZDF Sender (ZDF/Doku/Kika und noch einer) die nicht aktzeptabel sind.... 50-70% Qualität... gibt nur Störungen.... alle anderen sind soweit ich das bis jetzt sagen kann ok.
     
  6. mx0

    mx0 Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    Das kommt vom Signal bzw der Austrahlung da mit weniger Bandbreite als im Kabel oder Sat gesendet wird daher enstehen diese Pixel :(
     
  7. DVB-Terrorist

    DVB-Terrorist Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    DVB-T in Hamburg

    Ich habe leider auch Probleme mit dem ZDF-4er-Paket. :confused:
    Trotz guter Signalstärke und -Qualität! Ich wohne in Hamburg-Harburg (südliches Eißendorf), benutze eine Außen-Dachantenne und einen professionelle Kathrein-Verstärker. Die anderen Kanäle kommen sauber rein, obwohl die Werte nicht besser sind.

    Hat sonst noch jemand diese Probleme???
     
  8. tomsrot

    tomsrot Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    Hallo,
    empfang in Bad Oldesloe (zwischen HH - HL) absolut saumäßig mit einer Stabantenne.
    Dabei sollen wir hier auch in der Kernzone liegen. Geht nur RTL2 und Super RTL vernünftig.
     
  9. Hammerfaust007

    Hammerfaust007 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nichts....Gar nichts! Pls help.

    Ich wollt mit Kabel gar nicht erst anfangen, denn mir hat Kabel D. gesagt dass das 13? im Monat kostet. Hab mir dann gedacht, bald ist ja alles Digital ....hol ich mir halt n Receiver und Antenne und freue mich!

    Und nu? Ich sitz mit den Nerven blank in Harburg (Phönix-Viertel) rum und weiß absolut nicht weiter! :eek: :eek: :eek:

    Ich hab mir n Comag DVB FTA III OTA Receiver geholt und dazu ne trendy DVB-T Zimmerantenne von Maxtrack mit 18 dB Verstärker! Beim Suchen von Sendern, nichts gefunden. Signalstärke: 13 bis 28 % und Quali: 0%.

    So, nu hab ich mir noch ne Antenne geholt, diesmal von Skymaster die Universal Zimmerantenne mit 25 dB. Die Signal stärke ist zwar zwischen 55 - knapp 80 % angestiegen, aber die Qualität immernoch 0%!

    Ich hab kein plan von dem Mist.....und dabei wollt ich mal mehr als nur 6 Programme empfangen.... :(
     
  10. DVBTFanatiker

    DVBTFanatiker Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wer testet schon DVB-T in Hamburg

    Hi,

    ich bin auch in Bad Oldesloe und empfange hier mit einer 10€ billigen Stabantenne fast alle Programme in guter bis sehr guter Qualität. Allerdings fehllen mit Eurosport, CNN, und noch zwei, die ich vergessen habe :)

    Es war aber auch hier nicht einfach den richtigen Platz für die Antenne zu finden, so dass ich alle Progs habe. Ich werde morgen dem Mediamarkt noch einen Besuch abstatten und mir eine Antenne mit Verstärker besorgen.

    Viele Grüße
    Ole

    P.S.: Mein Reciever ist der "Brot-und Butter"-Receiver von Philipps (DTR1000)