1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Europa

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dle80, 27. April 2004.

  1. dle80

    dle80 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo!

    Wer kann mir sagen, ob die einzelnen DVB-T Ausstrahlungen in Europa zueinander kompatibel sind?
    Was ist z.B. mit GB, Finnland, Spanien, Frankreich?
    Zu GB ist mir bekannt, dass sie nicht auf MHP setzen. Aber kann ich einen Receiver von dort betreiben oder haben die eine andere Codierung?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    DVB-T ist überall erstmal DVB-T. Was die jeweiligen Länder damit anfangen, ist ihr Bier. Die einen verschlüsseln, die anderen senden auch noch Radio mit. Da die Geräte von einem bsp. deutschen Hersteller auch außerhalb von D vermarktet werden, kann man davon ausgehen, dass ein hier gekauftes auch woanders funzt. Mit Vorsicht sind aber Geräte aus Großbritannien zu genießen, denen fehlt manchmal das Band III. Die Hersteller dort bauen das nicht mehr ein, weil Band III schon lange kein TV mehr aussendet.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen