1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T in Belgien/Niederlande

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von james1, 9. April 2005.

  1. Electronicus

    Electronicus Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    RX-UKW: Sony XDR-F1HD, FineArts T-9000-82/82/110 KHz, Grundig Satellit700 - 82/82/110KHz, MUSE M-90RS DSP. DAB: Grundig SC-890, Technisat DigitRadio 100, Philips AE9011, RTL-SDR, LIMA SDR.
    ANT.: 65-87: Bazooka Antenne eigenbau, 87,5-108: 5 Element (v), 87,5-108: 9 Element (h) eigenbau, DAB: VHF-5 Element (v) eigenbau.
    AFU 2m/70cm: Diamond X300. KW: Dipol 2x20m.
    Anzeige
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland


    @ james 1 und octavius,

    ...besten Dank auch, war bis jetzt viel Mallooche !

    Die Karte soll eigentlich immer wieder "gefüttert" werden mit nützlichen Daten, in Zukunft.
    Die Karte aus Belgien war mir schon bekannt. Aber die Karte von Nord Frankreich erscheint mir sehr hilfreich zu sein.
    Ich werde wenn ich dieser Tage Zeit dazu habe, ---> die Karte <--- mit den neuen Daten "füttern".
    NL ist ja auch noch nicht ganz "fertig"...
    ...aber Eile mit Weile und `ne gute Tasse Senseo dazu !


    ........[​IMG]

    freundlichen Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2007
  2. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    ---> die Karte <---

    ........[​IMG]

    ist geradazu unanständig gut.:eek:
    Eine feine detailgetreue Arbeit.:love:

    Genial.

    Da Du zwei Grafiken übereinandergelegt hast, wäre es auch möglich eine
    dritte dazu zu packen? ;) Ich denke da pro Sender an eine Art "footprint"

    gruss
    ww.
     
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.997
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    Alle Sender sind ca 20km zu weit westlich.
     
  4. Electronicus

    Electronicus Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    RX-UKW: Sony XDR-F1HD, FineArts T-9000-82/82/110 KHz, Grundig Satellit700 - 82/82/110KHz, MUSE M-90RS DSP. DAB: Grundig SC-890, Technisat DigitRadio 100, Philips AE9011, RTL-SDR, LIMA SDR.
    ANT.: 65-87: Bazooka Antenne eigenbau, 87,5-108: 5 Element (v), 87,5-108: 9 Element (h) eigenbau, DAB: VHF-5 Element (v) eigenbau.
    AFU 2m/70cm: Diamond X300. KW: Dipol 2x20m.
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland


    nochmals hallo,
    ... der Vorschlag ist gut - wenn es nur nicht so viel Arbeit wäre - aber mal sehen was mir dazu noch einfällt...
    :rolleyes: ...es werden aber bestimmt einige User hier - trotzdem wieder herum meckern, das der eine oder andere RTV Turm ca. 5mm ( 10KM ) zu weit rechts oder links vom tatsächlichen Standort weg ist... :rolleyes:
    :w&uuml;t: Jetzt mal keinen mit Namen genannt !:w&uuml;t: ...löl !
    Aber mal selbst sowas versuchen, das geht dann ja bestimmt nicht wegen einer alten Kriegsverletzung an der rechten Hand ! :LOL:

    freundlichen Gruß [​IMG]
     
  5. thomas.polifka

    thomas.polifka Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    Hallo,

    ich glaube, ich habe eine Art Fehlerquelle entdeckt. Mit den Internet Explorer sieht alles richtig aus, aber mit dem Mozilla Firefox liegen alle Sender etwas zu weit südlich. Z.B. der Sender Heerlen liegt dann im Aachener Wald und Aachen Karlshöhe ist in Eupen zu finden. Warum der Firefox alles verschiebt, weiß ich leider nicht ...

    ... Thomas.
     
  6. Electronicus

    Electronicus Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    RX-UKW: Sony XDR-F1HD, FineArts T-9000-82/82/110 KHz, Grundig Satellit700 - 82/82/110KHz, MUSE M-90RS DSP. DAB: Grundig SC-890, Technisat DigitRadio 100, Philips AE9011, RTL-SDR, LIMA SDR.
    ANT.: 65-87: Bazooka Antenne eigenbau, 87,5-108: 5 Element (v), 87,5-108: 9 Element (h) eigenbau, DAB: VHF-5 Element (v) eigenbau.
    AFU 2m/70cm: Diamond X300. KW: Dipol 2x20m.
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    Hallo,
    ja das stimmt auffallend - Mozilla Firefox ist und bleibt Ka.. ke. Wer damit arbeitet ist selber schuld :rolleyes:

    freundlichen Gruß
     
  7. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    Sehr niveauvoll den Firfox als K*cke zu bezeichnen. einfach mal den Fehler den Firefoxentwicklern melden.*Grins* und der Internetexplorer bleibt und ist Hackerziel Nummer 1. Das ist als ob ich nackt und ohne Maske in ne Bank gehe.
    Deine Homapge ist aber trotzdem sehr interessant.
     
  8. jakoebke

    jakoebke Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    div dvb-s und dvb-t empfänger standallone und pc
    t-home,muvid FM, DAB , Internet Radio
    28,2, 23,5, 19,2 13
    91 Element Astro UHF
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    Das mit dem Firefox kann ich so nicht stehen lassen, der andere browser hält sich leider nicht immer an die webstandards, w3cc konform, wie siehts denn im safari, konquer, opera aus. das prob liegt wahrscheinlich nicht beim firefox wir sollten hier aber nicht rummosern wie in anderen foren
     
  9. Jobi

    Jobi Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    Habe es unter Mac OS X mal mit Firefox, Camino, Opera und Safari versucht. Überall das gleiche Bild wie bei Firefox unter Windows - kein Senderstandort (habe insbesondere auf Aurich, Lingen und Münster geachtet) befindet sich an der korrekten Position.
     
  10. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: DVB-T aus Belgien & Holland

    Vielleicht liegt es an der verwendeten Software die zur Erstellung dieser Homepage verwendet wurde.Mein Gott ist ja denk ich mal ein behebarer Fehler.
    Ansonsten hat die Page ja viele Infosdie korrekt dargestellt werden.