1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T in Bayern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Mischbeck, 23. Januar 2005.

  1. manni

    manni Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    AW: -> DVB-T in Bayern

    Um Berchtesgaden und Bad Reichenhall ist einfach eine bergige Gegend. Da wird es ohne Füllsender immer Probleme geben. Siehe auch zwischen Beilngries und Kelheim (schreibt man übrigens nicht "Kehlheim" wie auf der Empfangsprognosenkarte): auf der Empfangsprognosenkarte ist das Altmühltal schön erkennbar. Ohne Füllsender wird da wohl nichts laufen.

    Manni
     
  2. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: -> DVB-T in Bayern

    Ich bin ja sehr gespannt, ob irgendwelche Füllsender umgerüstet werden oder ob dann zahlreiche Haushalte mehr oder minder unfreiwillig dazu gezwungen werden, sich einen alternativen Empfangsweg zu suchen...
    Zumindest die Füllsender, die am Hohenpeißenberg hängen, sollen ja alle abgeschaltet werden. Da bin ich schon sehr gespannt, wie man in der Region Berchtesgaden verfahren wird.
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: -> DVB-T in Bayern

    Das Zimmerantennengebiet reicht im Moment mit 39/55 kW ca. 10-20 km um den Sender (je nach Lage und Sender). Bei 20 kW digital (entspr. ca. 80 kW analog) würde sich das Gebiet wohl noch vergrößern, ist also in der Karte definitiv zu klein.
    Ich glaube nicht dass es 20 kW werden, vor allem, da fast alles um die Stadt herum gut von den anderen Sendern versorgt wird :winken:
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: -> DVB-T in Bayern

    Die Infos zur DVB-T-Umstellung im November gibt es jetzt auch als PDF auf der Download-Seite der DVB-T Projektgruppe Bayern:

    - Versorgungskarte Bayern in ganzseitiger Darstellung
    - Programmbelegung in Schwaben/Altbayern

    http://www.dvb-t-bayern.de/download.html
     
  5. thecrow

    thecrow Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: -> DVB-T in Bayern

    Besteht irgendwie die Möglichkeit in München DSF zu epfangen wenn man nur DVB-T Antenne aufm Dach hat?

    Nervt nämlich tierisch wenn man Fussballfan ist und auch mal ne Zusammenfassung sehn will.
    Die ach so tolle Sportschau läuft ja immer nur einmal und sonst hat man da keien Chance noch was von zu sehn.
     
  6. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: -> DVB-T in Bayern

    Nein, für den DSF mußt Du nach Berlin ziehen.
     
  7. ManfredTremmel

    ManfredTremmel Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Terratec Cynergy T²
    AW: -> DVB-T in Bayern

    DSF strahlt hier in Bayern nicht terrestrisch aus. Wenn ich was zu sagen hätte, würde man HSE24 rauswerfen und DSF dafür reinnehmen, aber das liegt nicht in meinem Einflussbereich.

    ZDF, Aktuelles Sportstudio? Wird dann auch auf 3Sat nochmal wiederholt. Also Möglichkeiten gibts schon, auch ohne permanente Werbeunterbrechung.
     
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: -> DVB-T in Bayern

    Bürgerinitiative vielleicht? :D

    Problem ist halt, dass mit Eurosport ein Sender aus der Sparte Sport bereits einen Sendeplatz belegt. Da wird wohl kein zweiter Sportsender mehr auch Zuschlag bekommen.

    Wobei ich Manfred aber 110% Recht gebe, ein Homeshoppingsender ist im DVB-T dermassen überflüssig wie ein Kropf. Lieber einen Musikspartensender mit rein nehmen (Egal was, von mir aus auch geteilt: Viva tagsüber und mtv nachts) und diesen Shoppingblödsinn wech, hat ja wirklich mal keinen Unterhaltungswert. (OK Ausser der RTLShop mit Walter Freiwald :D Dat is schon Kult)
     
  9. S.B.

    S.B. Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: -> DVB-T in Bayern

    Oder mal beim DSF drängeln.
     
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: -> DVB-T in Bayern

    DSF wird erst nach 00:00 gut.