1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dollbohrer, 4. Oktober 2004.

  1. dollbohrer

    dollbohrer Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo! Vielleicht kann mir jemand helfen. Habe eine Grundig-Box an die Dachantenne angeschlossen und empfange nur ZDF und 3Sat/ZDFDoku, diese allerdings sehr gut. Woran kann das liegen? Vielen Dank vorab
     
  2. freeze_75

    freeze_75 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Ich wohne in Schlangenbad/Hausen (auch im Taunus) und habe das selbe Problem.
    Kanal 22 funzt einwandfrei, mit Dachantenne, habe mir mal die Anlage angeschaut die auf dem Speicher steht, muesste eigentlich klappen...

    mal auf andere zuschriften warten.

    MfG FreezE
     
  3. Pogo666

    Pogo666 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Camberg
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Selbes in Camberg nur keine Dachantenne.
     
  4. dvb-t-hessen

    dvb-t-hessen Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    71
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Standort: Glashütten Taunus

    Antenne: Dachantenne (auf dem Dachboden)

    Empfang: K22 gut kaum Aussetzer
    K57 mittel öfters stockt das Bild, aber der Ton läuft weiter

    Liegt evt. an der Software meiner Laptop Karte und meiner Antenne, die ich noch nicht um 90° gedreht habe, weil ich weiterhin noch die analogen Sender empangen möchte.

    Ich glaube K57 scheint vom Feldberg echt schwächer ausgestrahlt zu werden, als K22. Ich hoffe die Techniker vom Hessischen Rundfunk bzw. der Firmen, die den Auftrag für die Installation hatten, bekommen das in den Griff.
     
  5. Pogo666

    Pogo666 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Camberg
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Scheint ein verbreitetes Problem mit Kanal 57 zu sein. Hat eigentlich schon jemand bei denen Angerufen oder gibt es irgendwelche öffentlichen Meldungen dazu? Auf jeden Fall hoff ich, dass die anderen Kanäle ab 6.12. besser funktionieren.
     
  6. mags

    mags Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Hi,
    In Weilrod-Emmershausen (oben am Berg) super Empfang der Kanäle 22 und 57 über Zimmerantenne (am Fenster Richtung Feldberg).

    Signalstärke bei 100%
    Signalqualität schwankt zwischen 60% und 85%.

    Ich warte jetzt noch ab, was passiert, wenn die weiteren Kanäle zugeschaltet werden.
    Wenn alles klappt, kommt nächstes Jahr wieder 'ne Dachantenne aufs Dach und dann wird Kabel abbestellt.
     
  7. ChL3k

    ChL3k Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Laubach/Ts.
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Tach,
    hab das gleiche Problem wie der Rest, K22 perfekt und K57 null. Alles ausprobiert, mit aktiver Zi-Antenne rumgelaufen, 90° gedreht, Standort gewechselt, etc etc..
    Hab gestern mit der Hotline fürs Rhein-Main-Gebiet telefoniert und die meinten, dass ihnen bis jetzt nix technisches an Problemen des Senders bekannt sei. Aber es hätten schon mehrere Leute mit dem gleichen Problem angerufen.
     
  8. Pogo666

    Pogo666 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Camberg
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Ich glaub es liegt daran, dass die Aktive Antenne das Signal kaputt macht. Ich werde Heute Abend gleich nen Draht ans Kabel tun oder die Antenne abschrauben und ans Kabel halten. Schreibe dann Heute Abend obs klappt. Was mich noch verwundert hat, war das wenn ich in der Nähe der Antenne bin und dann noch die Antenne anfasse, hab ich prima Emfang. Vielleicht schirm ich dann irgendwie ab, dass das Teil nicht zuviel böse Strahlung bekommt.
     
  9. Pogo666

    Pogo666 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Camberg
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    Oder ich bin einfach eine gute Antenne :D
     
  10. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
    AW: DVB-T im Taunus / Nur ZDF und 3Sat, warum?

    In den meisten Häusern befinden sich anscheind Verstärker, die das UHF-Band nur bis K54 verstärken und den Rest blocken. Hier ist auch noch so ein Verstärker, der nur bis K54 läuft, stört mich aber nicht, da ich eh Sat habe.
     

Diese Seite empfehlen