1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von j-g-s, 9. Juli 2007.

  1. j-g-s

    j-g-s Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    379
    Ort:
    bei Siegen
    Anzeige
    In diesem Thema möchte ich Infos zum Empfang von DVB-T im Sieger und Sauerland zusammen tragen.

    Fakten: Sendestart November 2007 (13.11.07; Quelle: Suedländer Tagesblatt, Plettenberg), www.ueberallfernsehen.de
    Standorte: Sender Nordhelle und Sender Siegen (Quelle EMail mit ZDF) und Hochsauerland auf der Hunau (Quelle WDR)


    Die Antennen werden auf dem Giersberg (Sender Siegen) montiert.

    Programme: 3 Pakete
    Kanal60: ARD, Arte, Phoenix, Festival (doppelte Leistung! aber hoher Kanal)
    Kanal30: ZDF, 3sat, KiKa und abends ZDF Doku, ZDF Info, (Datendienst MHP ist eingestellt)
    Kanal27: WDR Südwestfalen, NDR, MDR, SWR, (keine weitere WDR Lokalzeiten)

    (Quelle: Suedländer Tagesblatt, PDF von Überallfernsehen)

    Analoge TV-Umsetzer werden abgeschaltet, der Empfang in nördliche Richtung (Nordhelle) ist nötig, oder direkt in Siegen.

    Kanäle Südwestfalen (3 Kanäle in Planung)
    Kanal 27 (analog HSK 2 --> WDR Reg)
    Kanal 30 (analog LS 1 --> ZDF)
    Kanal 40 (analog HSK 3, Reserve)
    Kanal 44 (analog Bad Marienberg SWR3 bis Ende 2008 ? --> DVB-H? (Handy))
    Kanal 60 (analog LS 3, --> ARD) (doppelte Sendeleistung!)
    Kanal 65 (neu , Reserve)
    Kanal 68 (neu , Reserve)

    (Quelle Forum und PDF vom Überallfernsehen)

    Wer mehr weiß kann sich anschließen, möglichst Quellen angeben und nicht nur Gerüchte streuen:winken:

    02.08. Das ARD Paket wird auf Kanal 60 kommen, Nordhelle und Siegen senden VERTIKAL also die Antenne müssen ummontiert werden, wenn man nicht unmittelbar vorm Sender wohnt.
    24.08. Der Sender Hochsauerland (Hunau) sendet HORIZONTAL wie bisher.
    externer Link http://nrw.ueberallfernsehen.de/fil...R_P5.1_Sauerland_Siegerland_ab_13.11.2007.pdf

    - edit -
    im südlichen Siegerland ist schon jetzt der Sender Angelburg/Hessen horizontal mit Dachantennen zu empfangen, WDR mit Lokalzeit Köln.
    Kanal 24 mit WDR Köln, BR 3, Phoenix, SWR
    Kanal 32 mit ARD und HR (stark da SFN)
    Kanal 45 ZDF Paket (52 -> 45)
    Alle horizontal
    Siehe Überallfernsehen -> Hessen

    -edit-
    Am Westrand des Gebietes wird ab Sommer 2008 der Sender Bad Marienberg zu empfangen sein.
    K 56 mit Erste, Eins Plus, Phoenix, Arte
    K 28 mit ZDF, ...
    K 33 mit SWR RP, WDR Köln, BR und HR 3
    alle horrizontal

    Wird besonders für Morsbach interessant, da von der Nordhelle nur die Lokalzeit Siegen ausgestrahlt wird
    und nicht wie jetzt analog von Köln!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2010
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.704
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Die Programmbelegung stimmt so. IM NDR wird definitiv noch eine Lokalzeit eingebunden, eventuell auch noch in den MDR. Zur Auswahl stehen ja Wuppertal und Dortmund.

    Sender Standort Siegen-Süd (008E020750N5037) 50 KW und Nordhelle 50 KW
    Kanäle: K27, K40 und K44
    K 27 nur in Siegen, also wohl ZDF

    Der Sender Kindelsberg hat die Koordinaten 008E001650N5933.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2007
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Die von Marc genannten Daten stammen aus dem Datenbestand der BNetzA - dieser wird aber derzeit grundlegend überarbeitet und hat deswegen einige Einträge nicht drin. Meine Vermutung ist eher, dass die Kanäle 27 (Regional), 30 (ZDF) und 60 (ARD) genutzt werden - und natürlich alles von beiden Standorten und keinesfalls nur von Siegen. Kanal 44 kann nicht jetzt schon genutzt werden, da Bad Marienberg erst 2008 umgestellt wird.

    Interessant aber, dass laut ZDF nur mit Nordhelle und Siegen geplant wird...ohne den Sender Hochsauerland dürfte eine ordentliche Versorgung doch eher schwer werden, oder?

    Zu Siegen: Dort gibt es vier Sendeanlagen. In der Stadt den WDR-Sendemast Giersberg und das Telekomtürmchen Wellersberg, außerhalb den großen Fernmeldeturm Eisernhardt und dann eben noch die WDR- und Umsetzeranlagen auf dem Kindelsberg (u.a. mit WDR5). Genutzt wird nach meiner Vermutung wohl der Fernmeldeturm Eisernhardt, da dieser auch in den BNetzA-Daten auftaucht.
     
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Sie wird auch _mit_ dem Sender Hochsauerland schwer bis unmöglich.
    Wie bitteschön will man das Elpetal oder das Negertal ohne einen Standort Olsberg mit DVB-T versorgen?
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.704
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Hochsauerland stehen auch die Kanäle 40 und 44 drin.

    Vieleicht spart das ZDF mal wieder.

    Bad Marienberg war ja Ende 07 mit Koblenz (33,56) geplant, und das wurde ja anscheined wieder verworfen.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    @Marc: Die Daten sind absolut mit Vorsicht zu genießen...oder genauer gesagt zur Zeit einfach nur unbrauchbar. Kanal 44 wird _definitiv_ nicht für Südwestfalen in diesem Jahr genutzt werden, weil Bad Marienberg den noch benötigt. Alleine daran sieht man ja schon, was die BNetzA-Angaben derzeit Wert sind. Und so leid es mir damit tut: Deine daraus bezogenen Vermutungen haben leider denselben Wert...nämlich gar keinen. Die angegebenen Standorte sind nicht zu 100% sicher, die Sendeleistung gibt auch nur den Maximalwert wieder (könnte aber auch deutlich weniger werden) und die Kanäle stimmen auch nicht. Mehr als Vermutungen waren das von dir also nicht - und genau das wollte j-g-s eben nicht haben.
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.704
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Ist doch egal, welche Kanäle da drin sthen, wichtig ist doch zum jetztigen Zeitpunkt, dass Hochsauerland drin steht und somit zumindest beim WDR geplant ist.
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Auch das muss nicht stimmen - einzig wäre der international _möglich_, was aber nicht zwangsläufig mit einer Nutzung übereinstimmt. Es steht ja z.B. auch Molbergen und Nordhorn in Niedersachsen drin, gesendet wird von dort aber jetzt und auch in naher Zukunft (oder sogar überhaupt) nicht. Ebenso tauchen z.B. auch Monschau und Eifel-Bärbelkreuz auf - wenn man die Vorschaukarten aber so betrachtet, dann wird die Eifelregion so gut wie gar nicht versorgt werden und nur Aachen-Stolberg sowie Aachen-Stadt senden. Ein Eintrag in den BNetzA-Daten zeigt eben nur, was maximal möglich wäre - aber keinesfalls, was wirklich geplant ist.
     
  9. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.087
    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Mit Sender Siegen-Süd ist die Eisernhardt gemeint, das nacht auch Sinn, wenn die südlichen Teile des Siegerlandes bis Wilnsdorf/Burbach mit dvb-t versorgt werden sollen.
    Die 50KW Leistung scheinen aber deutlich zu hoch, vielleicht 10-20KW.

    Mir fehlt irgendwie, das hr-fernsehen als "Nachbar-Drittes" neben dem SWR, aber das geht ja in Siegen je nach Lage schon von Angelburg, sowie die Privaten vom Feldberg. Cool, das auch vertikal gesendet wird, da brauch ich nichtmal eine 2. Aussenantenne ;)
     
  10. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: DVB-T im Sieger und Sauerland NRW

    Hallo .Bin Hochsauerländer.Kann man im ganzen HSK mit DVB-T bald rechnen?
     

Diese Seite empfehlen