1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von vdeneke, 28. Oktober 2002.

  1. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    BALD wird da wohl gar nichts passieren, da die EU das Vergabeverfahren aus formalen Gründen (Behinderung kleiner Mobilfunkanbieter) in Deutschland erst einmal stoppen wird. Geplant war die Auktion für das zweite Quartal 2010, durch die Intervention der EU wird es wohl Ende 2010, oder eher 2011.

    Debatte um „Digitale Dividende“: EU will gegen geplante Frequenzauktion vorgehen - INFOSAT - Nachrichten - Kommunikation

    Der hessische Rundfunk hat absolut keine Eile den K8 umzustellen. Eine Veränderung oder sogar Erweiterung des Muxes auf vier Programme ist immer mit Kosten verbunden. Der hr steht jedoch auf der Kostenbremse, da momentan SPAREN angesagt ist. Es besteht aktuell keine Notwendigkeit vor 2011 den K8 umzustellen.
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.261
    Zustimmungen:
    1.640
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Ich gehe stark davon aus dass der private Mux auf Kanal 64 zuerst auf einen anderen Kanal umziehen wird. Es beginnen ja derzeit vielerorts Pilotprojekte und Testausstrahlungen im Bereich der "Digitalen Dividende" und TV-Sender in diesem Bereich stören da. Lediglich Kanal 65 liegt in der sog. Duplexlücke.
     
  3. fernsehturm

    fernsehturm Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Nun hat es auch Rhein-Main erwischt. Die LPR sucht einen Nachfolger für ein Programm auf dem Mux K64. Es darf davon ausgegangen werden, dass es sich um Eurosport handelt, die wohl deutschlandweit via DVB-T abschalten.

    In Rhein-Main wird es wie in München ausgehen. Kein Nachfolger in Sicht....

    *******************************/terrestrik/artikel/lpr-hessen-schreibt-dvb-t-uebertragungskapazitaeten-fuer-fernsehen-aus.html
     
  4. MrUnknown

    MrUnknown Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Hm, ich hoffe mal nicht das Tele5 oder EuroSport wegfallen, eher BibelKanal oder rheinMain tv und vielleicht ja Sport1 dazu kommt
     
  5. fernsehturm

    fernsehturm Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Sorry, wurde von der LPR bestätigt. Eurosport wird definitiv in Rhein-Main abschalten. Schätze mal August/September 2010.

     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Ich tippe mal auf EuroSport. In anderen Regionen hat sich ES schon zurückgezogen, jetzt folgt das Rhein-Main-Gebiet.
    Gruß
    Reinhold
     
  7. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Ein möglicher Ersatz wäre DSF, nach Abschaltung von K8 und mit einem neuen Encoder für K37 sind dann noch zwei weitere Programme möglich, z. B. ZDF-neo als Vollprogramm und Bayern-Alpha, ein guter Ersatz für Bibel TV wäre MTV oder VIVA.
    :winken:
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Hallo, Discone
    Wie die LPR Hessen mitgeteilt hat, wird EuroSport seine Verbreitung via DVB-T im Rhein-Main-Gebiet beenden. DSF heißt jetzt übrigens Sport1. Und was ZDF_Neo betrifft, müsste dafür ein Programm im ZDF-Mux geopfert werden. In einen der ARD-Muxe wird wohl kein ZDF-Programm gehen. Und erst recht nicht in einen gemischten, mit Privatprogrammen belegten Mux.
    Immer schön bei den Möglichkeiten bleiben, die sich bieten und kein Wunschdenken posten.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Ich wäre für ein bischen Radio auf dem K64 oder wo auch immer der hin verschoben wird.
     
  10. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: -> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

    Richtig, die LPR Hessen wird nur PrivatTV oder einen sog. MediaDienst dem Mux (Murks?) zulassen. DVB-T ist doch kein Wunschkonzert, wo kämen wir denn da hin... ;-)