1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wellenjäger, 7. November 2004.

  1. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    Anzeige
    Ich Möchte hier Empfangs werte für die Kreise Coesfeld Dülmen Borken Münster Sammeln und das sich hier welche über ihre Empfang austauschen. Das Gebiet ist Grenzgebiet desahlb ist es sehr Intressant zu sehen wie gut die Prognosse Karten sind.

    Ich hoffe das hier möglichst viele sich eintragen.

    Danke und viel Spass beim Testen

    :winken:
     
  2. rind-vieh

    rind-vieh Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

    also in nottuln kann ich alle programme empfangen (21 sagt er mir) signal qualität liegt bei ca. 80%, die stärke schwankt immer zwischen 60 und 80%. habe mir heute morgen beim saturn son billigteil gekauft und heute nachmittag ne billige stabantenne bei real und habe das gerade mal ausprobiert. habe die antenne auf die fensterbank(richtung süden) gestellt und lief auf anhieb.(dafür dass ich keine ahnung von der materie habe nicht schlecht, hab mir alles mal auf gut glück gekauft)
     
  3. mhd

    mhd Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Münsterland
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

    Hi,
    ich habe heute ein paar kleine Tests mit Laptop und Twinhan USB Box sowie der mitgelieferten kleinen Stabantenne gemacht.
    Darfeld ist so nix zu empfangen, da muß ich es noch mal mit der größeren Antenne unter dem Dach probieren. Ist aber nicht unbedingt ein Erfolg zu erwarten. Die Ausläufer der Baumbergestören da doch.
    Coesfeld war mit der kleinen Antenne auf die Schnelle auch nichts zu empfangen.
    Erfolg hatte ich dann auf dem Coesfelder Berg Richtung Billerbeck. 21 Programme gefunden, davon 3xWDR. Aber immer im Auto TV gucken ist auf die Dauer auch nix ;-)

    Gruß Martin
     
  4. Stege

    Stege Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

    Hallo!

    Ich empfange hier in Saerbeck (Kreis Steinfurt, etwa 25 km nördlich von Münster) mit alter auf vertikale Polarisation gedrehter Dachyagi (über 20 Elemente, sehr lang, empfing früher den 65 Watt schwachen RTL-Sender aus Münster). Die Kanäle über 60 gehen wegen altem Verstärker noch nicht. K29, K35 und K55 kommen mit 80-90 Prozent Signalqualität rein.
    Habe bis jetzt nur 11 Kanäle, die aber echt gut laufen!

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2004
  5. Stege

    Stege Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

    Habe jetzt einfach mal den Verstärker rausgenommen und den Empfänger direkt an die Antenne angeschlossen (etwa 10 Meter Kabel dazwischen).
    Selbst nun funktioniert alles noch problemlos, K64 ist jetzt problemlos da, K66 kommt leider nicht mehr stark genug durch um ein Bild zu erhalten.

    Gruß
    Thomas
     
  6. mhd

    mhd Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Münsterland
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher

    Nachtrag für Darfeld:

    Mit der größeren Antenne unter Dach, gehen jetzt 11 Programme. 64 und 66 fallen wohl dem Antennenverstärker zum Opfer.

    Was mich wundert ist eigentlich die Richtung der Antenne. Anscheinend kommt mein Signal aus Dortmund. Aus Richtung Wesel geht nichts.

    @Stege, kannst du deine Richtung bestimmen?

    Martin
     
  7. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

    Danke für die Meldungen

    Mich würde auch noch intressieren wie hier andere Im Kreis Borken emfangen.

    Da kommt ja der Sender Wesel gut rein.

    An mhd lasse den Verstärker weg und wenn du Alte verteiler hast lasse die auch mahl weg. die Beschneiden die Qulität .

    Drehe auf Dortmund.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2004
  8. Stege

    Stege Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

    @mhd: Ja, bei mir auch ganz klar Dortmund. Ist ja auch näher.
    Außerdem heißt es das Wesel mit Richtantennen ins Ruhrgebiet sendet und nur recht wenig in unsere Richtung kommt.

    Gruß
    Thomas
     
  9. jakoebke

    jakoebke Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Krefeld
    Technisches Equipment:
    div dvb-s und dvb-t empfänger standallone und pc
    t-home,muvid FM, DAB , Internet Radio
    28,2, 23,5, 19,2 13
    91 Element Astro UHF
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher

    wie siehts mit einer unterdachantenne in dülmen aus ?
    gibts da schon erfahrungen?
    danke für eure tips
     
  10. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: DVB-T Im Münsterland Bitte hier Eintragen wer schon wie Empfängt und mit welcher Ant.

    Habe nur im Raum Borken Bocholt Getestet .

    Noch keine Zeit für Dülmen gehabt .Aber veregesse die Karten die Stimmen nicht.
     

Diese Seite empfehlen