1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Festplattenrekorder

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Benja, 23. August 2005.

  1. Benja

    Benja Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo

    Kennt jemand einen günstigen DVB-T Festplattenreceiver ?

    Vielleicht sogar einen, dessen Aufnahmen man auch irgendwie auf den PC übertragen kann ?

    Danke !

    Viele Grüße,
    Benja
     
  2. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: DVB-T Festplattenrekorder

    In aktuellem Infosat gibt es ein Vergleich:
    "Praxistest: Festplattenreceiver für DVB-T.
    INFOSAT macht die Kaufentscheidung leichter: Welches Gerät für welchen Zweck das geeignete ist, zeigen ab sofort die Praxistest von Europas führendem Digitalmagazin." ;-)
     
  3. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
  4. Todesstern

    Todesstern Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    AW: DVB-T Festplattenrekorder

    Also ich hab den Humax PVR 8100T mit 40GB. Ob der für Dich günstig ist, weiss ich natürlich nicht. Ich glaub den gibts bei Saturn, etc. für 299,- EUR. Im Internet (Ebay o. ä.) deutlich billiger.

    Auf den PC bekommst die Aufnahmen z. B. wenn Du den Film dann auf einen DVD-Recorder überspielst und dann die DVD in den PC legst. Umständlich, aber geht.

    Grüße
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen