1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T für Unterwegs

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Fernseh-bummler, 23. Januar 2005.

  1. Fernseh-bummler

    Fernseh-bummler Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Habe mir am letzten wochenende die Cinergy digital T2 sowie eine Zimmerantenne für € 20,00 gekauft und war damit die ganze Woche in der BRD unterwegs.In randgebieten von Großstädten ( Dortmund,Hamburg,Düsseldorf,Berlin,Hannover) hatte ich immer guten Empfang Ca. 25 Sender gefunden wovon realistisch ca die hälfte so empfangen wurde das man sie auch ruckelfrei ansehen konnte. Selbst 5 km von der Holländischen Grenze entfernt in "NEttetal" habe ich noch 4 sehbare Sender empfangen,was ja für ein ausgewiesenes Randgebiet im DVB-T Empfang anzusehen ist ja eigentlich noch sehr gut ist.Da ich Fernfahrer bin stört es mich nartürlich nicht das "nur" 4 Sender.Das einzigste was ich bisher noch nicht herausgefunden habe ist wie man die aufgenommenen Fernsehsendungen auf DVD Brennen kann da die Software ein mir vollkommen unbekanntes Dateiformat erzeugt und das mitgelieferte Programm (Ulead Filmbrennerei 2 TV) damit nichts anfangen kann.
    Vielleicht hat ja ein leser das gleiche Problem und kann mir helfen. Da ich schon einige Versuche durch habe mein Noteboook mit DVB-t Fernsehen aufzurüsten habe ich jetzt anscheinend eine gute lösung gefunden:):)
    Ansonsten bin ich mit der ja auch sehr kleinen und handlichen Box sehr zufrieden.
    Gruß Andrew
     

Diese Seite empfehlen