1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang von Belgien und Holland in Köln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von daniel-mag, 19. Juli 2004.

  1. daniel-mag

    daniel-mag Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    köln
    Anzeige
    Hallo zusammen! :winken:

    Ich würde gerne in Köln die 2 TV- & 9 Radio-Programme aus Belgien, sowie, falls möglich, Programme aus Holland via DVB-T empfangen.

    Hat schon mal jemand dem Empfang hinbekommen? Welche Antenne benötigt man dafür? :eek:

    Viele Grüße!
    Daniel
     
  2. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    AW: DVB-T Empfang von Belgien und Holland in Köln

    aus den Niederlanden ist ein Empfang noch nicht möglich. Die Programme aus Genk müßten mit einer Außenantenne (horizontal!) u.U. funktionieren. Ich weiß von positiven Berichten aus der Gegend vor Köln Richtung Grenze.
     
  3. daniel-mag

    daniel-mag Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    köln
    AW: DVB-T Empfang von Belgien und Holland in Köln

    @ mago

    Vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe es mit einer normalen Zimmerantenne noch nicht geschafft Kanal 41 aus Belgien zu empfangen.
    Wahrscheinlich muß man schon eine große Dachantenne für die Belgier einsetzen.
     

Diese Seite empfehlen