1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bib, 21. September 2004.

  1. bib

    bib Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi, habe seit mai einen dvbt-receiver von thompson (DTI series 500, 1000, 2000), emfange über hausantenne, und hatte eigentllich schon am Anfang einige empfangsstörungen. nachdem ich dann mal alles umgestellt hatte, war der empfang perfekt: ich hatte alle programme, nur ganz selten mal pixel im bild oder tonstörungen. dann hatte ich einen kabelbruch im antennenkabel und kanal 65 und 66 liefen nur teilweise, der rest war ganz ok. habe ein neues kabel gekauft und dachte, alles wird gut. leider wurde gar nichts gut. ich bekomme kanal 66 und 65 gar nicht mehr rein, dafür die kanäle 26, 43, 49 supergut mit fast 80-90%. woran kann das denn liegen? stahlbeton? aber warum lief es denn dann erst so gut? wohne im 2 stock.
    hat jemand eine idee, was ich machen kann?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Hallo und willkommen im Forum, bib
    Hört sich für mich nach einem unzureichend geschirmten Kabel an. Falls es das ist, dann bedeutet das, dass gleich nochmal Kabel gekauft und verlegt werden kann. Geh in ein Fachgeschäft und verlange doppelt geschirmtes Sat-Kabel. Keine Angst, heißt nur so, Sat-Kabel ist auch für andere Anwendungen geeignet.
    Gruß, Reinhold
     
  3. drmeta

    drmeta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    126
    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Im Zentrum von Köln sollte das Problem nicht in der Signalstärke liegen. Mit passsiver Stabantenne müsste die Qualität genügen. Ansonsten sollte darauf geachtet werden, dass jede angeschlossene Antenne - gleich ob Zimmer-, Dachantenne - vertikal polarisiert ist. Manchmal können ganz billige passive (nicht verstärkte!!) Zimmerantennen für DVB-t bessere Resultate bringen als Dach- oder Hausantennen.

    Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass Dein DVB-t-Receiver über verschiedene Setup-Modi verfügt. Es gibt Geräte, bei denen vorab z.B. eine Ländereinstellung vorgenommen werden sollte. In einigen Vorkonfigurationen (z.B. für Großbritannien) sind die Kanäle 65 und 66 nicht enthalten. Könnte eine Fehlerquelle sein, wenn zwischendurch möglicherweise hier an Deinem Receiver eine Einstellung geändert wurde. Ursprünglich müssen aber ja die beiden Kanäle in der Konfiguration enthalteb gewesen sein; daher wäre die eine unwahrscheinliche Fehlerquelle.

    Ansonsten würde ich einfach noch einmal den Suchlauf starten. Ganz eventuell sind die auf 65 und 66 sendenden Programme - warum auch immer - aus der receiverinternen Senderliste wieder verschwunden.

    Viel Erfolg!
     
  4. NMyers

    NMyers Guest

    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Ich hoffe ich missbrauche den Beitrag hier nicht, aber wieso wird immer von Kanal 65 oder 66 gesprochen. Habe eine PC-Karte (VisionDTV Ter) und benutze das Programm ProgDVB und da habe ich sowas nicht ?

    Und zu dem Thema kann ich auch was sagen: Wohne hier in Köln-Klettenberg und habe teilweise auch Störungen. Besitze eine Zimmerantenne von TechniSat. Aber nicht alle Programme. Oft Pro7, SAT1 oder RTL.

    PS: Bitte nicht "schlagen", bin noch Anfänger!

    Gruß
     
  5. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Hast du Frequenzangaben in MHz? Dann schau mal hier nach. ;)
     
  6. NMyers

    NMyers Guest

    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Ne in KHz.
     
  7. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    1MHz=1000kHz :cool:
     
  8. NMyers

    NMyers Guest

    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Hihi ich sagte doch "PS: Bitte nicht "schlagen", bin noch Anfänger!" ;) Danke
     
  9. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Man muss kein Griechisch gehabt haben, um den Zusammenhang zwischen "kilo" und "mega" zu kennen. ;)

    Trotzdem hier die Erleuchtung: http://de.wikipedia.org/wiki/Tera
     
  10. NMyers

    NMyers Guest

    AW: DVB-T Empfang teils nicht vorhanden (Köln Barbarossaplatz)

    Das stimmt, habe ohne nachzudenken einfach geantwortet. Etwas voreilig. Ich verspreche Besserung. ;)
     

Diese Seite empfehlen