1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Go-Mustang, 19. Oktober 2004.

  1. Go-Mustang

    Go-Mustang Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Anzeige
    Zum testen der Hardware würde mich mal interessieren ob jemand zum jetzigen Zeitpunkt(19.10.04) in Hamm und Umgebung DVB-T Signale empfangen kann?
    Danke für eure Postings.
     
  2. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    1) Suchen
    2) Denken
    3) Posten

    Such mal im Forum nach Langenberg Testbetrieb

    Greetz

    DarkAngelfire
     
  3. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    Selber erstmal denken
    Na ob der in Hamm den Testsender Langenberg bekommt möchte ich mal stark bezweifeln. Wenn überhaupt dann nur mit Dachantenne
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2004
  4. Go-Mustang

    Go-Mustang Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamm (NRW)
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    Vielleicht waren meine Angaben nicht spezifisch genug formuliert.

    Läuft in Dortmund (Funkturm Florian) schon ein Testbetrieb?

    Sender Langenberg ist Luftlinie ca. 55 Km entfernt.

    Eine Dachantenne (Stab) ist vorhanden.

    Warum unterstellen manche Leute, Neulinge in diesem Forum hätten nicht genügend Fachkompetenz zum gezielten suchen nach Informationen.
     
  5. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    Nein in Dortmund läuft nix

    na weil se .... sind.

    selber erstmal denken war auf DarkAngelfire bezogen
     
  6. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    Lol ist doch wohl logisch das ich meine das hier nur Langenberg sendet und es sich so erübrigt zu fragen ob noch andere senden und der Hinweis zu Langenberg war doch wohl dar :( ?!
    Außerdem bin ich mir ziemlich sicher das Langenberg locker bis nach Hamm kommt (ja mit Dachantenne:winken:)! Man kann die "Dachantenne" aber auch vom Dach holen und im Garten etc nutzen um das zu testen...:eek:

    Greetz
    DarkAngelfire

    P.S. Entschuldigt das ich helfen wollte:(
     
  7. Go-Mustang

    Go-Mustang Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamm (NRW)
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    Stellt sich für mich die Frage: Wie weit darf man man vom Sender Langenberg entfernt wohnen, um mit realistischen Mitteln empfang zu bekommen?
    Wenn ihr DVB-T Daten vom Sender Langenberg empfangt, postet doch mal eure Entfernung zum Sender.
     
  8. lhmcfield

    lhmcfield Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr - Ortsteil Saarn
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    hey leute, ab dem 08.11.2004 ist das alles makulatur.
    dann wird der kleine testsender auf kanal 10 in langenberg überflüssig und abgeschaltet.
    dann funkt es auch in hamm via dortmund.
    bzw. dann könnt ihr die ganze testerei mit euren dach- und zimmerantennen von vorne anfangen.
    aber wenn ihr die zeit habt ...

    langenberg kanal 10 kommt bei mir astrein herein, stabil wie ein fels in der brandung.
    ist aber kein wunder bei meinem standort.
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    Auch wenn es wirklich egal ist, hier trotzdem meine Daten und Empfangseindrücke: 54km westlich vom Sendemast Langenberg (hier Ortssender auf UKW und im TV), horizontale (also falsch ausgerichtete) Band-III-Antenne grob auf Langenberg, aber eher auf Essen (früher Sat.1 Kanal 12, jetzt Kanal 7 wesentlich schwächer): Signalstärke nicht schlechter als beim analogen ARD-Programm, Signalqualität schwankt zwischen voll (100) und halbkritischem Bereich (40-50), aber kaum Aussetzer im Bild (außer gestern abend beim Gewitter...)
     
  10. manu1986

    manu1986 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Elsdorf
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPAL2
    Wittenber 345
    AW: DVB-T Empfang in Hamm(Nrw) schon möglich?

    @go-Mustang
    Stellt sich für mich die Frage: Wie weit darf man man vom Sender Langenberg entfernt wohnen, um mit realistischen Mitteln empfang zu bekommen?
    Wenn ihr DVB-T Daten vom Sender Langenberg empfangt, postet doch mal eure Entfernung zum Sender.


    Hallo,

    ich wohne in Elsdorf nähe Bergheim im Erftkreis.
    Ich bekomme den Langenberger Sender sehr gut rein. Nur selten habe ich mal Aussetzer.
    Langenberg ist etwa 60 km von hier entfernt. Die Qualität schwangt zwischen 30-50.

    Gruß
    Manu
     

Diese Seite empfehlen