1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang der Niederländer in Kleve

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von barthaar, 28. Dezember 2006.

  1. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    Anzeige
    Hi folks!

    kann in Kleve-Materborn (Burgstrasse) Nederland 1,2,3 und L1 (Limburg TV) empfangen (aus der Richtung Roermond/Venlo). Leider kann ich TV Gelderland (noch?) nicht empfangen? Wird noch nicht von Nijmegen (Nimwegen) und Arnhem (Arnheim) ausgestrahlt? Ich kann bisher noch nichts empfangen. Wer weiß mehr? Werden auch Radiosender angeboten?

    lg

    barthaar:winken:
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T Empfang der Niederländer in Kleve

    Doch, Arnhem und Nijmegen senden - Arnhem aber nur mit 3,8 kW (noch horizontal) und Nijmegen mit 10 kW, aber vertikal und zudem so, dass Kleve hinter dem Berg verschwindet. Radiosender gibt es von Nijmegen auch, nämlich unverschlüsselt Radio 1 bis 5, Concertzender und Radio Gelderland, verschlüsselt die Privatsender - von Roermond kommt kein Radio und wird auch nicht, da man Mitte 2007 nach Venlo (mit Richtstrahlung von Deutschland weg :( ) wechselt und erst dort die Radioprogramme mit aufgeschaltet werden.
     
  3. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: DVB-T Empfang der Niederländer in Kleve

    Kommen die von dir genannten Radiosender auch von Arnhem oder nur von Nijmegen?
     
  4. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    AW: DVB-T Empfang der Niederländer in Kleve

    Hi folks!

    .... man müßte die Radiosender (und TV Sender (u.a. TV Gelderland) doch in Kleve (Materborn) empfangen können (nur 24km vom Zentrum Nijmegens enfernt). Wird sich da noch was tun?

    lg

    barthaar:eek:
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T Empfang der Niederländer in Kleve

    @baronvont: Derzeit nur von Nijmegen (außer Radio Gelderland, das auch aus Arnhem kommt) - Arnhem erst ab ca. 2.Quartal 2007.

    @barthaar: Wieso müsste man? Entfernung ist nicht alles. Gerade in dem Bereich sind eben die Hügel doch durchaus hinderlich. In Richtung Nordwest geht es von deinem Standort aus ja auch erstmal gut 30m nach oben - und umgekehrt ist auch direkt hinter dem DVB-T-Standort Nijmegen (Electrabel-Zentrale direkt an der "Mündung" des Maaskanals in die Waal) in Richtung Materborn eine Erhöhung zu finden...nämlich von 10m über dem Meer auf gut 80m - und das ist bei einer Gebäudehöhe von knapp 100m und einer Entfernung von nur wenigen Hundert Metern durchaus viel. Da kann also gar nicht mehr viel drüber kommen.
    Und dran tun wird sich auch nichts mehr, weil der Empfang _in_ NL ja möglich ist. Mehr muss nicht und mehr will man auch nicht, da jedes Watt nach Deutschland Geld kostet (Strom) ohne was einzubringen. Einziges Ziel der Ausstrahlung ist ja der Verkauf von Abos für das Bezahlpaket über DVB-T. Also: Wenn jetzt nichts funktioniert - und es kann wenn überhaupt dann nur mit sehr gut ausgerichteter, leistungsstarker (= viele Elemente), vertikal montierter Antenne funktionieren - dann wird es auch überhaupt nicht mehr gehen...zumindest solange bis Arnhem mit aufgeschaltet wird, falls von dort was zu holen ist (K42 mit NL1-3, TV und Radio Gelderland sendet ja schon von dort).

    Da du gerade anscheinend in Materborn bist: Bei ukwtv.de fehlen immer noch Fotos vom Fernmeldeturm Materborn (Straße Am Forsthaus). Du hast nicht zufällig ne Digitalkamera und könntest welche machen? ;)
     
  6. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    AW: DVB-T Empfang der Niederländer in Kleve

    Hi!

    ... war nur kurz über Weihnachten in Kleve-Materborn. Deine Nachricht hat mich erst erreicht, als ich bereits wieder in Berlin weilte. Schade, hätte ich sonst gemacht. Vielleicht beim nächsten Mal im Sommer 07, wenn du bis dahin noch nicht selbst ein Foto gemacht hast. Denkst du es ist sinnvoll immer mal wieder einen Suchlauf zu starten, wenn Nijmegen bzw. Arnhem ´empfangsverstärkt` werden? .... oder müssen sich meine Eltern mit dem Empang aus Limburg zufrieden geben. Sie würden halt auch gerne Radio Programme und eben TV Gelderland empfangen.

    MFG

    barthaar:winken:
     

Diese Seite empfehlen