1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang auf der A-2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DIGI-FREDDY, 26. September 2004.

  1. DIGI-FREDDY

    DIGI-FREDDY Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Waldheim
    Anzeige
    hallo mal an alle hier im forum !

    ist es eigendlich moglich mobilerweise auf der a-2 von berlin- dortmund dvb-t signale zu empfangen ?

    ich frage dies, weil ich nächste woche wieder auf fahrt bin und gerne mal meinen dvb-t mobilo testen möchte.
    ich wohne in sachsen und habe zu hause leider keinen dvb-t empfang
     
  2. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
  3. DIGI-FREDDY

    DIGI-FREDDY Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Waldheim
    AW: DVB-T Empfang auf der A-2

    danke dir !

    also laut zeichnung funzt dieses nur auf einigen teilstrecken der a-2
     
  4. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Lehrte
    AW: DVB-T Empfang auf der A-2

    Von Hannover nach Lehrte kein Empfang bei 70-80 km/std. DVB-T Empfänger DT 500 von Skymaster. Lt. DVB-Nord gibt es Lücken zwischen Hannover und Wolfsburg.
     

Diese Seite empfehlen