1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang über TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dopp2004, 16. September 2006.

  1. dopp2004

    dopp2004 Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Folgendes Problem:TV Tuner 7134 von Medion, Notebook Siemens Amilo L 6825 aber kein DVB-T Empfang über Stabantenne! Ich wohne in Hamburg und dort sollte eigentlich kein Problem mit dem Empfang bestehen..Ich habs schon mit dem Programm DScaler versucht, gescannt usw. aber kein Empfang über Antenne. Fernsehempfang über Kabel ist dagegen möglich.
    Was mache ich falsch?
     
  2. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Neulußheim (in der Nähe von Hockenheim)
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: DVB-T Empfang über TV-Karte

    Hallo,
    Karten mit dem Philips SAA 7134 Chip sind nur für analogen Empfang vorgesehen. Ich habe selbst so eine Karten von Tevion (MD9717).
    DVB-T geht damit nicht.
    MfG DG1BAE
     
  3. dopp2004

    dopp2004 Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T Empfang über TV-Karte

    Hallo!
    Vielen Dank für die Info! Dann bin ich ja jetzt schlauer...:)
    gruss dopp2004
     

Diese Seite empfehlen