1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dvb-T Empfänger für den PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von leochecki, 29. November 2011.

  1. leochecki

    leochecki Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Mooin mooin,

    komme aus dem halbhohen Norden, aus Hamburg. Möchte mir nun einen DVB-T Stick/Empfänger zulegen, da ich keinen Fernseher kaufen möchte. Wird an einen Laptop angeschlossen. Nun habe ich tatsächlich Null Ahnung davon, und wollte hier um Hilfe bitten.

    Suche einen anständigen DVB-T Empfänger dazu vllt eine Software und was noch dazu benötigt wird, damit ich einigermassen gutes Bild reinbekomme!

    Danke für die Antworten.:D
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Dvb-T Empfänger für den PC

    Ggf eine bessere Antenne, wobei nach berallfernsehen.de im Raum Hamburg eine Zimmerantenne ausreichend ist.

    Software ist abhängig vom Betriebssystem. Bei Windows 7 reicht mir das mitgelieferte Mediacenter völlig aus.

    Bei Amazon gibt es Sticks von 15 bis 40 EUR. Mehr würde ich, bzw. habe ich nicht ausgegeben. Auf die Kundenrezensionen achten!
     
  3. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Dvb-T Empfänger für den PC

    Hallo leochecki,

    mach dir zuerst selbst klar, was du brauchst: besonders guten Empfang, Software mit vielen Gimmicks, Hardware mit Extras wie z.B. zusätzlichem analogen oder Kabeleingang. Oder soll's besonders winzig sein?

    Besseren Empfang haben Sticks mit Diversity- (Doppel-)Tuner wie die Terratec T5. Die kosten aber auch einen Tick mehr. Schwächerer Empfang lässt sich aber, wie vom Vorredner gesagt, auch durch eine stärkere Antenne kompensieren. Die hat man dann natürlich im Zimmer herumstehen.

    Funktionieren tun die Sticks ansonsten alle, statt der mitgelieferten Software empfiehlt sich in der Tat oft Mediacenter. Aufgepasst: Bei Altbeständen gibt es manchmal keine Treiber für Win7.

    Gruß
    th60
     
  4. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26

Diese Seite empfehlen