1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Einsteiger findet nur ÖR-Regionalsender

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von askarion, 5. Mai 2010.

  1. askarion

    askarion Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi
    Als absoluter Digital-TV-Unwissender bin dem Irrglauben erlegen, einen USB-DVB-T Receiver kaufen zu können, anzuschließen und alles läuft super...:winken:
    Naja, irgendiwe hab ich schon vermutet dass dass es nicht soooo einfach gehen kann, aber die Suche hier im Forum hat mir nicht weitergeholfen (warscheinlich fehlt mir einfach das Basiswissen...). Meine Hoffnung ist, dass sich ein Wissender meinem DAU-Status erbramt und mir zumindest mal nen Wink geben kann ob sich der Fehler vor- oder hinter dem Bildschirm befindet...

    Also, habe mir wie gesagt den AVerTV Volar Black DH erstanden und an meinen Laptop angeschlossen, beiliegende Zimmerantenne angestöpselt, direkt ans Fenster gestellt und den Suchlauf gestartet. Leider werden hierdurch nur SWR, WDR, HR und Bayrisches FS gefunden, mit empfangsqualitäten von 70% - 90%. Beim Suchlauf ist die Voreinstellung 658000KHz und Bandbreite 8MHz voreingestellt. Wohnhaft bin ich in Frankenthal (Pfalz), im Vorderpfälzischen Teil des Rhein-Neckar-Dreiecks. Laut Einer Abdeckungskarte soll Empfang mit Zimmerantenne wohl möglich sein. Treiber sind aktuell, mein Betriebssystem ist Win Vista, der Laptop sollte genug Ram und Prozessorleistung haben, um den Empfang zu bewältigen.

    Liegt es hier an meinen Einstllungen dass ich nur die vier uninteressantesten Programme empfange, oder habe ich einfach in meiner Region Pech mit meiner Zimmerantenne? Um Hilfe oder Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    E
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.490
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. askarion

    askarion Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Einsteiger findet nur ÖR-Regionalsender

    Vielen Dank für die Antworten. Da ich noch ein altes Antennenkabel hier rumligen hatte habe ich gleich Kerams Selbstbau-Tip ausprobiert. Leider scheint diese Art von Antenne in unserem Raum nicht zu funktionieren. Habe jetzt noch schnell eine andere Zimmerantenne ausgeliehen bekommen, mit einigem Standort-Ausprobieren bekomme ich nun auch ARD, ZDF, 3Sat, Arte und noch ein paar andere, zu 100% Signalstärke. Leider fehlen immer noch sämtliche Privatsender. Ist dies immer noch ein Antennenproblem (die aufwändigere Selbstbau-Antenne werde ich mir dann mal am Wochenende vornehmen), oder muss ich hier noch bei den Frequenzen was einstellen damit ich nicht nur öffentlich-rechtliches TV bekomme?

    Oder ist das vielleicht ne Verschwörung, damit ich mir mehr Bildungs-Fernsehen anschaue? ;-)
     
  5. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-T Einsteiger findet nur ÖR-Regionalsender

    In deiner Ecke senden die Privaten nicht. Angeblich können die mit DVB-T kein Geld verdienen.
    Die von dir gefundenen Sender sind alles was zu bekommen ist.
    Mehr Infos zum Südwesten hier.
     
  6. askarion

    askarion Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Einsteiger findet nur ÖR-Regionalsender

    Danke, habe auch gerade die "freudige" Info gefunden dass ich in meiner Ecke Deutschlands mich mit ÖR-Programmen über DVB-T begnügen muss. Dabei könnte ich schwören dass ich mal irgendwo gelesen hätte dass bei uns auch private Programme gehen würden.
    Naja, erst mal Danke an die Helfer aus dem Forum, und Danke für Nichts an die privaten Sendeanstalten... :-(
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.826
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DVB-T Einsteiger findet nur ÖR-Regionalsender

    Wahrscheinlich per Dachantenne aus dem Rhein-Main-Gebiet.
    Wer sich aber nicht für Regionales interessiert, ist mit Sat-Empfang besser beraten.
     
  8. askarion

    askarion Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Einsteiger findet nur ÖR-Regionalsender

    Ich denke meine Info hatte sich auch auf DVB-T aus Hessen bezogen, hier zieren sich die Privaten ja nicht so, und ich wohne im Randgebiet, so dass es mit größeren Antennenaufwand vielleicht möglich wäre, hier auch das Signal zu empfangen.

    Allerdings war das DVB-Experiment ja nur so als Alternativlösung für mich gedacht (um in der Küche mit Laptop Fern zu sehen oder im Sommer im Garten die WM schauen), da ich immer noch herkömmlich über Kabel Fernsehempfang habe. Größere Umbaumaßnahmen für Dachantenennen und Satellitenschüsseln werden wahrscheinlich Koalitionsstreitigkeiten mit der Regierung mit sich bringen, deshalb ist das Experiment wohl schon gestorben für mich. Vielen Dank trotzdem nochmal an das Forum für die schnellen und hilfreichen Antworten, ihr seid echt klasse :winken: (was man von den Fernsehanstalten nicht behaupten kann...)
     

Diese Seite empfehlen