1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T,Digital TV im Ausland

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von marbäck, 28. April 2005.

  1. marbäck

    marbäck Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    DVB-T,Digital TV im Ausland ?

    Hallo! Wir sind viel in Schweden. Nun meine Frage an die anderen: Kann ich meinen DVB-T Reciever auch in Schweden für die Hausantenne nutzen? Verwenden die Schweden die selben Systeme?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005
  2. coquitlam

    coquitlam Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Dortmund, früher Maloja/GR
    AW: DVB-T,Digital TV im Ausland

    Über 90% der Einwohner Schwedens können die Multiplexe 1-4 http://www.teracom.se/?page=1541 empfangen. Multiplex 5 ist noch von 50% der Einwohner empfangbar.
    http://www.teracom.se/?page=1527

    Frei empfangbar ohne Abo und Smartcard sind folgende Kanäle in
    Multiplex1: SVT1, SVT2, 24, Barnkanalen, Kunskapskanalen
    Multiplex 2: TV4
    http://www.kswindells.34sp.com/freeview/ta.php/world/sweden

    Unter folgendem Link gibt es eine Frequenztabelle:
    http://www.teracom.se/?page=1543

    Sendesignal ist MPEG2 konform, daher werden deutsche DVB-T Receiver dort für die frei empfangbaren Programme auch funktionieren.

    Die anderen Multiplexe enthalten unteranderem: Kanal5, e-tv, Eurosport, CNN, Animal Planet, MTV, VH-1, Nickelodeon, Canal+, Canal+Gul, and Canal+Blå. sind verschlüsselt in Viaccess und man benötigt eine DVB-T Receiver mit CAM und Smartcard dafür.
    http://www.boxer.se/?page=810
    http://www.teracom.se/?page=1091


    In 3 Regionen wird die analoge TV Verbreitung komplett abgeschaltet: Gotland, Gävle, Motala/Linköping. Gestartet wird im 3.Quartal 2005. Die Umstellung soll bis Weihnachten des gleichen Jahres abgeschlossen sein. http://www.rtvv.se/uk/About_media/TV/Digital_terrestrial_TV/
    http://www.dvb.org/index.php?id=234

    Gruß
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2005
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
  4. JANi

    JANi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    AW: DVB-T,Digital TV im Ausland

    also ich bin hier in Schweden:
    auch wenn die sagen, dass 95% der Leute im Empfangsbereich sind, ist das Land nicht wirklich abgedeckt.
    Das System ist nicht das gleiche wie in D, vor allem bezüglich EPG und Verschlüsselung.
    EPG liegt für alle Sender auf einem Verschlüsselten Kanal, ist also für nicht Abonenten nicht verfügbar.
    Nur max. 5 Sender sind unverschlüsselt empfangbar, die restlichen 30 leider nur verschlüsselt.
    Empfangsgeräte für DVB-T funktionnieren hier grundsätzlich, eine aktive Zimmer oder normale Dachantenne ist trozdem notwendig für den Empfang.

    Gruss JANi, aus einer Kernempfangszone
     

Diese Seite empfehlen