1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T beim Notebook geht nicht!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von sHorLe, 15. Dezember 2004.

  1. sHorLe

    sHorLe Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!
    ich habe mir gerade das Medion MD 95300 Notebook gekauft! Es war eine PCMIA DVB-T Karte dabei mit Antenne! (http://www.medion.de/flash/md95300/ ) Ich wollte das gleich sofort Testen aber hab kein Bild bekommen! Ich habe alles Probiert aber es ging einfach nicht! Ich wohne in Lüneburg (50 KM von Hamburg entfernt,und da soll es ja DVB-T schon geben) kann mir jemand von euch helfen?
    gruß
    sHorLe
     
  2. latigiD

    latigiD Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    22
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    Die Medion funktioniert also auch nicht?
    Shorle, mit den PCMCIA-Teilen gibt es arge Probleme, liefert Technisat seine auch ohne Funktion aus? Die Sachen sind scheinbar nicht ausgereift, auch die USB-Boxen nicht. Nur was ist, wenn man sie mitsamt einem Notebook gekauft hat? Notebook zurückbringen?
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    50 km Entfernung ist zuviel für eine kleine Stabantenne.
    Das wird NIX! Das liegt aber nicht am Notebook, sondern
    eben an der Antenne.

    Hier sind meine Erfahrungen dazu.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    Das Medion Notebook von Aldi welches es vor ein paar Wochen gab hatte da auch Probleme. Ich wohne hier zwischen Köln und Bonn in einem Bereich von 2 starken Sendern (beide ca. 10 km entfernt und freie Sicht darauf), und kann mit verschiedenen Receivern bequem über kleine Zimmerantennen alles empfangen, aber für das Medion Notebook musste ich meine beste Antenne noch aus dem Fenster hängen, bevor der irgendwas empfangen konnte. Die mitgelieferte Antenne kannst du ziemlich vergessen.
    Gruß
    emtewe
     
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    Ich vermute mal ganz stark das die PCMIA DVB-T Karte vom Laptop extrem stark zugemüllt wird mit störungen.
    Und dann ist es schon klar das,das DVB-T Signal extrem stark sein muss um überhaupt von der Karte Empfangen werden zu können.
     
  6. mastermoe53

    mastermoe53 Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    93
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    Hallo

    Hast du die Karte auch korrekt angeschlossen?

    Ich sage nur Stromversorgung?

    Gruß
    Jan
     
  7. pattybo

    pattybo Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    30
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    hi all,

    hatte auch erhebliche probleme... kann nur die artec digital usb empfehlen.. funktioniert bis 100 km auf der autobahn ;-)
     
  8. 1cheff

    1cheff Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    Bei mir funzt die Artec T1 USB Box leider nicht, trotz Downloads der neuesten SW. Hatte nie einen Ton und nie ein Bild. Habe alles eben wieder eingepackt und werde es morgen zurück bringen.

    :confused:

    Mfg. Manfred
     
  9. sHorLe

    sHorLe Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T beim Notebook geht nicht!

    Hm also bis jetzt hab ich es noch nicht hinbekommen!Die Karte soll eigentlich ziemlich gut funktionieren! Also wenn man Kabel anschliest funktioniert alles Prima! aber wenn man die DVB-T Antenne dramnacht ist alles schwarz! Und in Lüneburg gibt es ja auch DVB! Hab echt kA warum das nicht geht
     

Diese Seite empfehlen