1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T auf Sony-LCD mit DVB-T Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gigahippo, 28. Juli 2007.

  1. Gigahippo

    Gigahippo Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    erst die Vorfreude, dann die Ernüchterung. Mein 8 Monate alter Sony KDL-S32A11E hat einen integrierten DVB-T Tuner. Seit einigen Tagen sind wir im "Tal der Ahnungslosen" (Dresden) auch mit DVB-T versorgt. Leider brachte ein erster Scan kein Signal. Ein kurzer Blick ins "Netz" brachte die Erkenntnis, das es nur mit eine Antenne funktioniert. :winken: Ist ja eigentlich auch logisch...

    Nachdem ich mich etwas belesen habe, hat sich bei mir folgendes Problem ergeben: Ich bräuchte eine DVB-T Antenne mit Stromversorgung und Durchschleifung des analogen Kabelsignals, da SONY clevererweise nur ein Antenneneingang dem Gerät spendierte, aber eine Umschaltung zwischen analog und digital... Kann mir jemand eine Empfehlung geben - es wäre nicht schlecht, wenn die Antenne nicht soooo dominant ist.... In einem Thread wurde erwähnt, daß zwingend eine aktive Antenne notwendig ist.

    Vielen Dank
    Frank
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T auf Sony-LCD mit DVB-T Tuner

    äh wo ist dein Problem?
    zuerst musst du herausbekommen in welcher Zone (Zimmer-, Aussen-, Dachantenne) du wohnst
    www.ueberallfernsehen.de _> Empfangsprognose: PLZ eingeben.
    Wohnst du in einer Zimmerantenenzone reicht i.d.R. eine passive Zimemrantenne. Besorge sie dir (Rückgaberecht einräumen lassen)

    Falls das nicht reicht. Es gibt aktive Antennen mit Fremdspeisung (Netzteil)
    really :)
     
  3. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.405
    AW: DVB-T auf Sony-LCD mit DVB-T Tuner

    Eine Antenne bei der man den Kabelanschluss durchschleifen kann gibt es nicht, man braucht entweder eine selektive Kanalweiche mit hoher Rückflussdämpfung (falls beim Kabelanschluss keine UHF-Kanäle genutzt werden und bei DVB-T nur UHF-Kanäle) oder einen Antennenumschalter (falls beim Kabelanschluss und DVB-T gleiche Kanäle genutzt werden sollen).
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T auf Sony-LCD mit DVB-T Tuner

    Wo ist das Problem? Funktioniert astrein.

    Natürlich mit einer Zimmer- oder Dachantenne.

    Zum Einschleifen des analogen Kabelsignales wird allerdings eine Antenne-Kabelumschalter benötigt.

    Sowas:

    [​IMG]

    Wiederum: Kein Problem.
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.405
    AW: DVB-T auf Sony-LCD mit DVB-T Tuner

    @StefanG:
    So einen billigen Antennenumschalter hatte ich mal bei meinem alten C64. Leider dürfte so ein Teil nicht die Anforderungen der Kabelnetzbetreiber in Parametern wie Rückflussdämpfung erfüllen.
     
  6. Gigahippo

    Gigahippo Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T auf Sony-LCD mit DVB-T Tuner

    Hallo, danke für die Tips.
    Gestern Abend noch im SATURN gewesen - der Zweifach-Verteiler von Skymaster http://cgi.ebay.de/Zweifach-Verteil...ryZ77776QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem war ein Fehlgriff. DVB-T kam gut, aber dafür das normale Kabel-TV vollkommen gestört. Also werde ich leider nicht um einen manuellen Umschalter herum kommen :-( das ist ja echt sinnlos :(

    Danke trotzdem Euch allen!
    Frank
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.405
    AW: DVB-T auf Sony-LCD mit DVB-T Tuner

    Solche Verteiler darf man beim Kabelanschluss ohnehin nicht verwenden um weitere HF-Signale einzuspeisen.

    Folgendes Produkt wurde für diesen Zweck bereits in älteren Beiträgen in diesem Forum empfohlen:
    SPAUN TAR 5
    Das TV-Gerät muss allerdings 5 V zur Versorgung einer aktiven Antenne liefern können.
    Wahrscheinlich gibt es aber auch ähnliche Produkte von anderen Herstellern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2007

Diese Seite empfehlen