1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t am pc?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Quinting, 13. Mai 2004.

  1. Quinting

    Quinting Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,

    im Moment nutze ich meine Hausantenne und eine analoge pci karte, um am pc fernzusehen. Am 8.November findet die Umstellung in meinem WOhngebiet statt. Was muss ich tun und kaufen, um dvb-t am pc empfangen zu können? Muss ich irgendwas an der ANtenne verändern? Ich habe schon im Internet nach solchen digitalen Karten geguckt. Schließe ich die ganz normal an? Muss einen anderen Stecker ans Kabel machen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    mfg

    Quinting
     
  2. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Also,
    Deine analoge PCI Karte kannst Du verkaufen und besorgst Dir eine (interne) DVB-T TV Karte. Z.B. eine Hauppauge Nova-t (oder baugleich Technotrend DVB-T 1300) für etwa 90-95 Euro. Dazu eine passende Antenne. Wenn Du im Kernbereich wohnst reicht eine Technisat Digiflex TT1 für 9 Euro. Diese schließst Du über das mitgelieferte Kabel an die Karte an. Installierst die Software und die Treiber und fertig ist der DVB-T Genuss am PC.

    <small>[ 13. Mai 2004, 20:10: Beitrag editiert von: kipfel ]</small>
     
  3. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    324
    Ort:
    HH
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    hmmm ... wenn du nicht ganz viel pech hast und irgendwelche filter in deinem wohngebiet verbaut werden, die die digitalen frequenzen blocken, dann dürftest du wohl überdas selbe kabel wie deine analoge karte angeschlossen ist, auch die digitale karte betreiben können ...
     
  4. Quinting

    Quinting Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Dortmund
    @kipfel
    ich habe eine Hausantenne... kann ich die benutzen? muss ich daran irgendetwas verändern?
    Ich wohne nicht im Kernbereich!

    @klosteine
    wie merke ich, ob solche Blocker verwendet werden?

    Was für einen EIngang haben denn solche Karten? den gleichen, wie die analogen, oder so einen für Sattelit?
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Quinting
    Die vorhandene Antenne kann weiterverwendet werden, wenn die Polarisation die gleiche ist. Sollte jedoch diese von bsp. horizontal auf vertikal geändert werden, dann muss die Antenne um 90° gedreht werden.
    Musst du schauen, welchen Anschluss so eine Karte hat, meist ist es F-Norm wie bei Sat-Karten. Das ist aber auch kein Beinbruch, Einfach einen anderen Stecker dran, dann funzt es.
    @klosteine: Filter, die blocken? Versteh ich jetzt nicht. Bitte um Erklärung!
    Gruß, Reinhold

    <small>[ 14. Mai 2004, 07:50: Beitrag editiert von: Reinhold Heeg ]</small>
     
  6. Quinting

    Quinting Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Dortmund
    einfach nen anderen Stecker drauf? und an der ANtenne? muss da auch ein anderer stecker dran?
    kann ich denn den verstärker an der antenne behalten?
     
  7. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    324
    Ort:
    HH
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    wie soll ich denn jetzt einen filter erklären ... das ist das selbe prinzip wie nudeln abgießen-&gt; du hast ein kochtopf mit wasser und nudeln und du möchtest halt keine nudelsuppe sondern nur die nudeln ohne wasser, dann trennst du das ganze eben mit nem sieb --&gt; man speist in ein hausnetz (privates kabel) terristrische sender ein, die halt nicht über sat kommen und benutz halt filter um vorhandene kanäle nicht zu stören ....
     
  8. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    324
    Ort:
    HH
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    ups noch was vergessen ... meine dvb-t-karte hat eine stinknormale antennenbuchse (kein f-buchse)
     
  9. Quinting

    Quinting Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Dortmund
    Danke für eure schnellen und hilfreichen Antworten. Ich werde dann mal bis November abwarten...
     
  10. Quinting

    Quinting Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Dortmund
    welche Karte hast du denn? und woher hast du die? Onlineshop oder händler um die Ecke?
     

Diese Seite empfehlen