1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T am PC perfekt aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Jose1701, 1. März 2006.

  1. Jose1701

    Jose1701 Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    195
    Anzeige
    Hallo,

    trotz suchen fand ich nicht die richtige Antwort.
    Ich suche folgendes:
    Eine Karte (PCI) oder einen USB Stick oder ähnliches, der es mir ermöglicht DVB-T auf die Festplatte aufzunehmen. Dies sollte, wenn er gesendet wird, mit AC3 5.1 Ton sein.
    In welchem Format aufgezeichnet wird ist erst mal irrelevant, da man ja mit z.B. PVA Strumento muxen kann und mit Cuttermaran schneiden kann. Den Rest sollte dann TMPGenc DVD Author erledigen.
    Ich las davon, dass z.B. die Hauppagge Karten nicht mit dem z.T. "komischen" Format (504x5xx) zurecht kommen. Zumindest war es nicht ohne aufwendige Umberechnung möglich diese Quelle auf DVD zu bekommen.

    Vielen Dank schon aml für Antworten.

    Gruß

    Jose
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: DVB-T am PC perfekt aufnehmen

    moin

    deine bisherigen Angaben / Anforderungen werden von eigentlich allen DVB-T-Karten / Sticks erfüllt.

    hier bringst du ein bisschen was durcheinander. Die Karten / Sticks können ohne Probleme die Sendungen aufnehmen und auch wiedergeben. Das Problem was evtl beim Archivieren entsteht, ist durch den DVD-Standard vorgegeben, denn dort ist eine Auflösung von 544x576 nicht vorgesehen. Aber viele DVD-Player bzw DVD-DivX-Player spielen diese Formate auch ohne Prolbeme ab...

    Jedenfalls liegt das von dir angesprochene Problem nicht an den DVB-Komponeten, sondern an den StandAlonePlayern.

    Oder meintest du was anderes und hast dich evtl etwas ungeschickt ausgedrückt?

    mfg erbse
     
  3. Jose1701

    Jose1701 Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    195
    AW: DVB-T am PC perfekt aufnehmen

    Hallo

    Vielen Dank erst mal.

    Ja, das meinte ich mit der Auflösung, habe mich vielleicht ein wenig umständlich ausgedrückt.

    Man müsste also um 100%ige Kompatibilität zu haben die Auflösung umwandeln/umberechnen.

    Gibt es einen Stick den du empfehlen kannst?

    Gruß

    Jose
     
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: DVB-T am PC perfekt aufnehmen

    Bei solchen Streams ja. Aber wie schon gesagt, viele Player können auch nicht 100%ig nach dem DVD-Standard erstellte Streams bzw DVDs abspielen. Wenn du schon einen bestimmten StandAlonePlayer hast, dann kannste dich im Netz darüber Informieren was er alles abspielt oder einfach testen. Wenn du noch keinen Player hast, dann kannste beim Kauf darauf achten , das er sowas kann und schon musste nix mehr umwandeln.
    Der PC spielt sowieso alles ab, so dass es hier egal ist.

    Sry da bin ich der falsche, da ich hier nur DVB-S/C habe. Aber mein Kollege hat z.B. den Terratec Cinergy Hybrid T USB XS geteste, schaust du hier..Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

    mfg erbse
     
  5. Jose1701

    Jose1701 Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    195
    AW: DVB-T am PC perfekt aufnehmen

    Ok. Vielen Dank.

    Bin mir aber immer noch nciht sicher, weil man hier ja von einer Menge Problemen mit dem Terratec Stick liest...

    Mal sehen.
     
  6. Jose1701

    Jose1701 Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    195
    AW: DVB-T am PC perfekt aufnehmen

    Das Problem mit der Auflösung konnte ich im übrigen lösen. Mittels des DVD Patchers kann man den Header verändern, dann akzeptiert das DVDAuthoringPrg. den Stream. Danach kann man den Header wieder zurück ändern und wenn der DVD Player es wiedergeben kann (meiner kann es zum Glück - ist ein Panasonic S75) dann läuft alles prima.
     
  7. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: DVB-T am PC perfekt aufnehmen

    Jub ist ja kein Thema danke der tollen Tools die es gibt :)
    Na dann viel Spass beim DVD basteln

    mfg erbse
     

Diese Seite empfehlen