1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T am Beamer. Bitte um Tipps.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von kipfel, 5. Februar 2006.

  1. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Anzeige
    Hi Forum,
    ich möchte demnächst auch mal DVB-T am Beamer schauen.
    Ich weiß dass die Qualität nicht berauschend ist, aber ich will es
    trotzdem versuchen.
    Deshalb brauche ich Eure Hilfe.

    1. Welcher DVB-T Receiver eignet sich am Besten? Oder sind quasi alle gleich gut/schlecht?

    2. Über welche Anschlußart gehe ich zum Beamer? HDMI gibts wohl kaum. YUV hab ich bei Receivern auch noch nicht gesehen. Bleibt S-VHS, weil der Z4 keinen Scart Eingang hat. Ist das ok?

    3. In einem anderen Forum wurde ein Gerät von Avermedia empfohlen (Aver TV DVB-t ST7). Kennt das jemand?
     
  2. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: DVB-T am Beamer. Bitte um Tipps.

    die Grobi TV Box ST6CI gibt es glaube mit DVB-S und DVB-T und selbstverständlich mit YUV. Topfield hat eine DVB-T Variante mit Doppeltuner und HDD, die Sat kann YUV ausgeben über Scart ob es das DVB-.T Modell macht ist mir nicht bekannt aber denke mal schon da sie sich nur im Tuner unterscheiden.
    Ich gebe dir einen Tip, über Projektor wirst du mit DVB-T keine Freude haben. Wenn du noch kein Receiver besitzen solltest und die Möglichkeit hast auf Sat umzusteigen dann kauf dir ein HDTV Rec dein Z4 wird begeistert sein. Übrigens verträgt dein Z4 auch RGB vom Rec, man muß nur das entsprechende Kabel haben.
     
  3. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: DVB-T am Beamer. Bitte um Tipps.

    RGB sollte funktionieren, zumindest beim Z3 muss man im Menü auf "RGB Scart" umstellen und ein Kabel mit einen Scart auf VGA-Stecker verwenden
    http://www.geizhals.at/eu/a83868.html (oder eines basteln, R, G und B sowie Composite für den Sync verbinden).
     
  4. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    AW: DVB-T am Beamer. Bitte um Tipps.

    @ eric
    DVB-S geht bei mir leider nicht.

    @Madmaxx
    Ist denn Scart auf VGA besser als ein S-VHS Kabel?


    Habt Ihr denn Tipps, welchen Receiver man nehmen sollte?
     
  5. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: DVB-T am Beamer. Bitte um Tipps.

    ja RGB ist besser als S-Video. Bei RGB -> VGA wird das Bildsignal auf 3 Leitungen übertragen. Jede Leitung überträgt ein anderes Farbsignal (Rot, Blau, Grün). Bei S-Video läuft das Bild über 2 Leitungen, eine für die Helligkeit und die andere für die Farbinformation.
     
  6. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    AW: DVB-T am Beamer. Bitte um Tipps.

    Alles klar vielen Dank!

    Habt Ihr denn noch Tipps welchen Receiver man kaufen kann/soll?

    Gibts große Qualitätsunterschiede?
     
  7. red_bull

    red_bull Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    AW: DVB-T am Beamer. Bitte um Tipps.

    also ich habe den Kathrein UFE 370/S (~70€) per S-VID am Beamer hängen und die Qualität darüber ist sehr gut - für das was mit dvbt drin ist reicht es locker :D

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen