1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T aber welche anntenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von nille84, 5. August 2009.

  1. nille84

    nille84 Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo ich habe in meinem fernseher einen integrierten dvbt-tuner+einer all in one antenne (akitv), nun wollte ich wissen ob ich das bild evtl noch etwas durch eine bessere anntene optimieren kann?
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T aber welche anntenne?

    - so wie ich deine Frage interpretiere : nein.
    Wichtig ist die Signalqualität (zeigt dein DVB-T-Tuner an => RTFM)- liegt diese über einen Grenzwert ist es ok.

    Sollte die Signalqualität unter dem Grenzwert liegen dann verpixelt das Bild und es führt i.d.R. zu Stockungen /Schwarzbild. Ich nehme an das ist bei dir nicht der Fall.
     

Diese Seite empfehlen