1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T 5.1 Notebook

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von ATooM, 29. August 2007.

  1. ATooM

    ATooM Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi Leute!

    Ich hab an meinem Notebook eine externe 5,1 soundkarte angeschlossen. Ich möchte mir nun einen DVB-T Receiver + Antenne besorgen die ich an mein Notebook anschließe. Das Bild werde ich dann über S-Video auf den Fernseher übertragen der Ton soll in 5.1 über Notebook abgespielt werden (solang vorhanden)... Welcher DVB-T Receiver + Antenne ist hierfür am geeignetsten?

    Hat jemand vieleicht schon ähnliches?

    Viele werden jetzt fragen, warum nicht einfach normalen DVB-T Receiver direkt an den Fernseh anschließen. Antwort: Ich will die Boxen nicht immer von Notebook und Receiver hin und her Switchen.
     
  2. Digitester

    Digitester Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hallstadt (b. Bamberg)
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-C; Terratec Cinergy HTC USB XS HD;
    (Comag)Technotrend-micro C320 HDMI
    AW: DVB-T 5.1 Notebook

    Sollte mit jedem DVB-T-Receiver funzen (ich kann die USB2.0-Teile von Terratec incl. THC empfehlen), dessen Konfig die externe Soundkarte erkennt und einbindet.
     
  3. ATooM

    ATooM Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-T 5.1 Notebook

    Hey!
    Das klingt gut!

    Kannst du mir da ein spezielles Produkt empfehlen?

    danke,

    Soeren
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T 5.1 Notebook

    Sowohl ZDF, 3Sat, Pro7 und Sat1 haben ihre DD5.1-Übertraung über DVB-T eingestellt, d.h. DD5.1 gibt es über DVB-T praktisch nicht mehr. Glaub das Bayerische Fernsehen überträgt noch hin und wieder DD5.1, aber das war's dann auch schon.

    The Geek
     
  5. ATooM

    ATooM Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-T 5.1 Notebook

    Wirklich?

    Auch Pro Sieben wieso das?

    Dann lohnt sich der kauf einer DVB-T Anlage für mich nicht....
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T 5.1 Notebook

    Ja. ZDF stellte ihn ein weil sie ZDFInfo mit in den Mux genommen haben. 4 Programme auf einem 12mbps-Mux ist ziemlich viel, dafür haben sie die AC3-Spur entfernt.
    ARD hatte niemals eine AC3-Spur über DVB-T.
    Pro7Sat1 hatten die Spur entfernt als die Zuführungsquelle geändert wurde. Angeblich soll die AC3-Spur wieder zurückkommen, bisher ist dies jedoch nicht geschehen.

    AC3 hat man somit nur noch über DVB-C und DVB-S :(

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen