1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T 2 USB-Stick für den PC gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von hanschke, 28. Mai 2016.

  1. hanschke

    hanschke Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    terratec.de bietet irgendwie nichts an und würde gerne den USB-Stick austauschen. welchen Stick könnt ihr empfehlen? er sollte mit DVB-Viewer laufen :)
     
  2. blaut

    blaut Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe PCTV triple Stick (292e) und DVBviewer für DVB-T2 HD und bin damit sehr zufrieden.
    Alles funktionierte auf Anhieb. HEVC hatte ich schon auf dem PC.
     
  3. Pikrin

    Pikrin Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was spricht dagegen im schon existierenden Thread DVB-T2 HD USB-Sticks zu posten, bzw. sich dort einzulesen?
     
  4. ernstdo

    ernstdo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
  5. hanschke

    hanschke Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    kann ich dir sagen weil in dem von dir verlinkten Thema es um Receiver geht und trotz Name es nicht um USB-Sticks geht. Ist ja nicht so als ob ich mir die 7 Seiten nicht durchgelesen habe davor!
     
  6. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich habe bis jetzt noch nichts lauffhäniges gesehen das mit den CI+ Modul funktioniert.
     
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    53
    Da hast du aber die 7 Seiten des Threads nur überflogen oder gar nicht verstanden, was dort geschrieben wurde. Deshalb zitiere ich von dort mal:

    Insbesondere der preiswerte Edision OPTI-Combo DVB-T2/C USB-Stick funktioniert bestens.

    USB/DVB-T2 Sticks/Boxen in Kombination mit CI+ gibt es nicht und wird es wahrscheinlich auch nicht in absehbarer Zukunft geben.
     
    Pikrin gefällt das.
  8. Atömchen II

    Atömchen II Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geniatech MyGiga T230 C (Si2168-D60) funktioniert sehr gut mit DVB-Viewer, und auch mit Freeware Smart-DVB.
    Bei SmartDVB klappte der Scan erst nach einigen "Blind-Klicks" (bin Laie) - unter Devices wurde keines gefunden. Ich klickte erst auf Florian BDA, dann auf CrazyCat, und unter Null Device auf cleient DVB-T - und es funktionierte (zu meiner Überraschung... (-:).
    In den Codecs (Tools, Settings, Connections) habe ich irgendwie (....) LAV Video Decoder eingestellt, daraufhin kamen auch die HD-Sender. Erst fehlte bei allen Sendern der Ton, mit Rechtsklick ins Bild Audio Render habe ich auch noch etwas rumgeklickt. Und es läuft. Ich staune, und das gut. Aufnehmen klappt auch.
     
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Was hast du eingestellt bei mir klappt nichts.
     
  10. Atömchen II

    Atömchen II Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Germany, Berlin, DVB-T Biquad Antenna
    Windows 10, AMD A8-7600
    Geniatech MyGica T230C - Si2168 60 Chip -

    1
    Installation SmartDVB0.5.0.36RC2.zip (23.8MB) setup.exe
    Install data files at application install folder (usually „program files“)
    Everyone

    2
    System > Gerätemanager > Andere Geräte > shows: EyeTV Stick !?
    Install Geniatech (= MyGiga) USB DVB-T2 Stick Driver
    I used the DVD-Version in „Driver“ folder (19.07.2016, 09:59, 10.7MB: The Folder contains: x64 Folder, x86 Folder, setup.exe, Setup.ini)
    Setup.exe
    Installation Process starts, it´s called „rd214-remote“
    System > Gerätemanager > Audio-, Video- and Gamecontroller > shows: DVB-T/T2/C USB-Stick

    3
    Continue Installation SmartDVB

    PAGE 1
    Tools > Devices
    1. Installed Modules
    Florian BDA DVB-S/T/C ATSC Device
    CrazyCat BlindScan Device
    Genpix DVB-s cards
    null device (client)
    Technisat Skystar 2
    2. Devices found
    -none -

    Klick: 1. Florian…. => it shows: 2. Digital TV → Mark „Digital TV“ and „Select Device“

    PAGE 2
    Available Frequency lists → 10262 DVB-T Germany All Regions → „Done“
    PAGE 3
    Scanner „Scann“
    Now it scans 57 Channels, and found all…. → „update Channel list“
    PAGE 4
    Update Channels → „Process“

    Now it´s done and you can watch DVB-T :)

    4
    Install LAV-Filters 0.69 to be able to watch DVB-T2 HD Channels
    1. f.e. Chip Download: LAVFilters-0.69-Installer.exe (10.2MB) → install
    2. Tools > Settings > Directshow > Connection
    HEVC decoder: → LAV Video Decoder (v.0.69.0) → „Apply and Restart video“ → „OK“

    Now it´s done and you can watch DVB-T2 HD Channels: :):) .... Das Erste HD und ZDF HD


    Having installed Geniatech TotalMedia every time i took the DVB-T Stick - out of the PC and in again - it did not start!? (Info in: Systemsteuerung > System > Gerätemanager ...)
    After deinstalling TotalMedia and cleaning the Registry (CCleaner), now it all seems to work fine. :giggle:
    I don´t know if TotalMedia or other Software caused that Problem, i also had installed to test the Stick.

    Ich hatte in einem anderen Forum Beiträge gefunden, in denen nichts klappte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2017

Diese Seite empfehlen