1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t über hausantenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von harambasa, 22. Januar 2006.

  1. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich habe mir eine Artec T1 Digital TV USB Box für den pc und laptop gekauft. zum zubehör gehört eine kleine stab-antenne, die für meinen standort zum empfang leider nicht ausreicht.
    deshalb habe ich meine alte aktive zimmerantenne aus dem keller geholt und sie angeschlossen. nach längerem rumprobieren und der postierung der antenne vor meinem fenster gelang es mir, 22 sender zu empfangen. leider habe ich außer bei cnn und terranova überall starke aussetzer, die das fernsehen stören.
    ich wohne im raum köln, genau auf der grenze zwischen zimmerantennen- und dachantennenempfang.
    nun habe ich mich zur nutzung unserer dachantenne entschlossen. doch leider habe ich mit dieser methode überhaupt keinen empfang und finde keinen einzigen sender.
    dazu muss ich sagen, dass ich auch über einen kabelanschluss verfüge. nach meinem bisherigen wissensstand dachte ich eigentlich immer, dass das terrestrische signal in den kabelanschluss eingespeist wird, dies scheint jedoch bei mir nicht der fall zu sein.
    hat jemand einer ahnung, woran das liegen kann, oder wie ich meine hausantenne wieder nutzbar machen kann?

    danke im voraus!
     
  2. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: dvb-t über hausantenne?

    Wo ist der Verteiler?
    Wohin geht das Kabel von der Dachantenne?
    Das muss in den Verteiler gehen.
     
  3. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: dvb-t über hausantenne?

    ich wohne in einem mietshaus, deswegen kann ich das nicht genau sagen. wo kann ich das denn in erfahrung bringen?
     
  4. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: dvb-t über hausantenne?

    Wahrscheinlich ist die Dachantenne seit der Verfügbarkeit von Kabelanschluss abgesteckt.
    Wenn der Verteiler einen Eingang für eine zusätzliche Antenne hat,kann man die vorhandene Dachantenne wieder in Betrieb nehmen.

    Beim Hausmeister nachfragen.

    Du kannst auch probieren eine stärkere Aktivantenne einzusetzen oder eine kleine Aussenantenne.
    Am besten im Fachhandel informieren.
     

Diese Seite empfehlen