1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S2 Receiver der TV Programm über das Netzwerk senden kann

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von HairFU, 31. Januar 2016.

  1. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche einen DVB-S2 Receiver, der es möglich macht, Fernsehen über das Netzwerk auf dem PCs abzuspielen.
    Dabei geht es darum, ich habe im Keller einen Beamer mit einer Leinwand eingerichtet. Hier schaue ich auch gerne Filme per Blu-Ray. Es ist auch möglich über W-Lan dort in's Internet zu kommen und somit Dienste wie Netflix & co zu nutzen. Leider ist es aber nicht möglich dort ein Kabel hin zu verlegen, da dieses Bautechnisch ausgeschlossen ist und ich ungern ein Kabel im Treppenhaus liegen habe. Deshalb hatte ich mich gefragt, ob es vielleicht einen DVB-S2 Receiver gibt, der das Fernsehen verlustfrei als Datei oder mit einer anderen Möglichkeit über das Netzwerk schicken kann, so dass man es per PC, Xbox 360 oder Playstation 3 schauen kann? Gibt es da was?
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.191
    Zustimmungen:
    3.863
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Jeder Enigma2 Receiver kann das allerdings ist WLan mit seiner Übertragungsrate das Nadelöhr.
    Es gibt aber Möglichkeiten Daten über das Stromnetz zu schicken.
     
  3. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also z.B. dieser Receiver Opticum HD AX-ODiN E2 HDTV Linux Satelliten-Receiver (DVB-S/S2, 2x USB 2.0, Integrierter LNA, Tuner): Amazon.de: Heimkino, TV & Video ?

    Wie funktioniert denn das ganze? Kann man da das Fernsehprogramm direkt auf seinen PC streamen oder muss man die Sendung, die man sehen will mit dem Receiver Aufnehmen und dann über Netzwerk auf die Videodatei, die vom Receiver bei der Aufnahme angelegt wird, zugreifen?
    Wenn man über Videodateien arbeitet, werden da mehrere Dateien angelegt bei einer Aufnahme (alle 2 GB eine neue Datei?) oder hat man eine Datei, die "unendlich" groß wird?
     
  4. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.138
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Man kann z.B. am Browser durch Eingabe der IP-Adresse des Receivers diesen dann Steuern, Systemeinstellungen ändern und eben auch streamen.
    Dabei kann das laufende Programm (umschalten geht natürlich auch), oder auch ein zuvor aufgenommener Film gestreamt werden.
     
  5. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    38
    Enigma 2 OpenATV hat auch ein Webinterface wo man nach Eingabe der IP im Browser die Oberflache einer Software hat. Dort kann man Streamen, Favoriten und Programme verschieben usw. Wichtig ist mindestens 2 Tuner weil ein Tuner komplett für das Streamen drauf geht. Zusätzlich braucht man noch einen Player wo der Stream zu sehen ist wie VLC oder WMC.
    Die Leistung von der Box ist auch wichtig so konnte ich auf mehreren PC ein Programm schauen und im Wohnzimmer ein Anderes.
    Sind schon cool die E2 Boxen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Geht mit den Neutrino HD Boxen aber genauso. Das ging schon mit der D-Box2 (in SD). Da hatte das ganze ja seinen Ursprung.
     
  7. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist die Bildqualität und die Bildauflösung, genau so, unverändert, beim Streamen auf einen PC, als wenn ich mit dem Receiver direkt schauen würde, statt als Stream? Läuft das Bild beim Streamen zu 100% flüssig oder hat man Mikroruckeln?

    Braucht man auch zwei Tuner, wenn man ausschließlich und nur mit einem PC Streamt (die Box soll nur rein zum Streamen an EINEM PC genutzt werden, nicht zum direkten schauen am TV oder an mehreren PCs gleichzeitig)?
    Gibt es denn Receiver, die es von Haus aus möglich machen das Fernsehprogramm über Netzwerk zu streamen und welche zu langsam sind?

    Gibt es da für den Nutzer, der wirklich nur TV auf einem PC Streamen will, merkbare Unterschiede zwischen einer Neutrino HD Box und einem Enigma2 Receiver?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2016
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das kann ich Dir nicht beantworten. Bei Neutrino HD wird das TV Bild per Webinterface übertragen (mit VLC Plugin). Die Box lässt sich dann damit "Fernbedienen".
     
  9. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wie ist die Bildqualität beim stremen mittels Webinterface? Gibt es da Unterschiede, als wenn man direkt über den Receiver schaut?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Bildqualität ist identisch, es wird ja nichts komprimiert.
     

Diese Seite empfehlen