1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S2 + DVB-T Receiver mit PVR Funktion !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von xx-xx-xx, 6. Oktober 2009.

  1. xx-xx-xx

    xx-xx-xx Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Suche einen DVB-S2 + DVB-T Receiver
    mit PVR Funktion und geringen Stand by Stromverbrauch der nicht zuteuer ist (deutlich unter 200 Euro).

    :)

    Habe da bisher nur den EDISION Argus Mini 2 in 1 für 129 Euro (UVP.) gefunden welche alternativen gibt es noch ?

    Siehe zum beispiel hier:

    DrDish Television - WebTV - 2009-10-02 - KAUF-Tipps


    :)

    xx-xx-xx
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB-S2 + DVB-T Receiver mit PVR Funktion !

    Ich habe seid gestern den Edision Argus Mini 2in1,
    erstmal bei uns ist der DVB-T empfang sehr gut und mein 2,5 Jahre junger Samsung LCD-Fernseher hat noch kein DVB-T drin,
    ausserdem will ich DVB-T auch als Schlechtwetterreserve beim Satempfang nutzen.

    So nun zum Argus Mini 2in1 es ist ein DVB-S/DVB-S2 + DVB-T Receiver mit PVR Funktion dazu noch ein sehr sparsamer Stand by Verbrauch von unter 1 W auch deshalb bleibt das Gehäuse besonders kühl,
    inkl. Versandkosten kostet der Argus Mini 2in1 etwa 140 Euro was bei der guten Verarbeitung und Ausstattung sehr preiswert ist.

    Er bootet in rund 15 Sekunden zwischen durch ist noch ein Begrüssungsbild zusehen,
    die umschaltzeiten sind sehr kurz mit kaum verzögerung.

    Beim ersten auspacken fällt auf das die Betriebsanleitung fehlt diese ist jetzt bei Edision Online runterzuladen allerdings in einer nicht besonders guten qualität
    das Gerät selbst hat eine sehr gute qualtät die Klappen schliessen passgenau und werden sanft von Markneten gehalten (für die Bedienungstasten links / 2x CA 2x CI rechts) etwas unschön ist die Spielfront.

    Dafür ist die Fernbedienung richtig gut und auch sehr gross,die Tasten (aus Gummi) sind gut zubediehnen weil auch recht ubersichtlich angeordnet.

    Die Instalition machte recht viel mühe (es gab zuerst nichtmal eine Betriebsanleitung online)
    und auch die Menü Beschriftung ist teilweise Fremdsprachig unübersichtlich ausserdem nicht besonders logisch aber nach einer kleinen einarbeitung fummelt man sich das zurecht,
    ausserdem mein alter 4 GB Sandisk USB Stick wurde sofort erkannt und auch die Aufnahme klappte ohne probleme.

    Werde noch weiter testen aber bis auuf die fehlende Betriebsanleitung die unschönde Spielgelfront und das bescheidene Menü
    ist der Argus Mini 2in1 ein sehr gutes Angebot mit ausgezeichneten Preisleistungsverhältnis und sehr zuempfehlen.

    :winken:

    frankkl
     
  3. satnullchecker

    satnullchecker Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-S2 + DVB-T Receiver mit PVR Funktion !

    hallo,

    ich hätte da auch noch einigen fragen zum edision agus.

    bis zu welcher grösse werden externe festplatten erkannt, sind 500 gb möglich?

    kann man einen sender aufnehmen und gleichzeitig einen anderen schauen (nur dvb-s)?
    reicht dazu ein coax kabel oder zwei wie bei einem twin receiver? wie funkt. time shift?

    werden im dispay sendernamen angezeigt?

    ich hatte erst den comag sl 100 hd oder sl 90 hd im sinn, ist der edison die bessere wahl?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    danke und gruss :winken:
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB-S2 + DVB-T Receiver mit PVR Funktion !

    Erstmal es ist der Edision Argus Mini 2in1 :)

    Es ist keine Grössenbeschränkung angeben sodas ich davon ausgehe das auch mehr als 500 GB geht.

    Es geht nur jeweils eine empfangsart DVB-S/-S2 oder DVB-T .

    Ja das geht es sind verschiedene einstellungen möglich.

    Ja es werden die Sendernamen angezeigt nur bei längeren Namen fehlen schonmal Buchstaben am ende.

    Finde den SL 100 kann man vergessen der hat den USB Anschluss vorne,
    dafür hat der SL 90 den USB praktisch hinten diesen DVB-S2 Receiver hatte ich auch in der engeren Wahl nur das Gehäuse wirkt ehr billig.

    Im gegensatz dazu ist der Argus mini von der qualität und anmutung nicht von doppelt so teueren DVB-S2 Receivern zuunterscheiden.
    alles wirkt sehr hochwertig kein vergleich zum Comag !

    (Übrigends ohne DVB-T gibt es den Argus Mini Sat für 99 Euro UVP.)

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2009
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    Preisgünstiger DVB-S2 + DVB-T Receiver mit PVR Funktion !

    Funktioniert beim Edi Argus Mini 2 in 1 das gleichzeitige Aufzeichnen via DVB-S2 und ein DVB-T Programm anschauen und umgekehrt?

    Ist im DVB-T Modus der Empfang von HDTV Sendungen möglich (MPEG4), z. B im französischen Grenzgebiet?

    ;)
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB-S2 + DVB-T Receiver mit PVR Funktion !

    Die aufnahme habe ich nur kurz angetestet,
    nächste Woche kaufe ich mir eine 2,5" USB Festplatte mit 320 GB kaufen sodas ich genaues zu aufnahme noch nicht sagen kann.

    Und in den beschreibungen stand nur DVB-T also bezweifel ich das DVB-T mit MPEG4 genutzt werden kann,
    bin zuweit weg von Frankreich sodas ich das nicht testen kann.

    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen