1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S: Signalstärke okay, Qualität mies... Was nun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von KingChimera, 11. Juli 2007.

  1. KingChimera

    KingChimera Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen, bin auch ein DVB-S-Neuling und komme daher mit manchen Sachen noch nicht so ganz klar. :)
    Bin vor kurzem in eine Neubau-Wohnanlage mit DVB-S-Empfang eingezogen, als Receiver nutze ich einen TechniSat DIGIT MF4-S.

    Habe am Anfang auch gleich mal alle Programme gefunden die ich so brauche, und alle haben auch wunderbar funktioniert. Jetzt habe ich seit kurzem das Problem dass ich das DSF zwar empfange, aber die Bildqualität miserabel ist (heißt: viele Artefakte, Ton nur in Stücken, Überlagerung mit anderen Sendern etc.).
    Wenn ich über die Antenneneinstellungen des Receivers den Test-Transponder auf die Werte des DSF stelle (Frequenz 12480, Pol. Vertikal, Symb.-Rate 27500) habe ich ein Signal von ca. 72, und eine Qualität die immer zwischen 0 und ca. 9 dB schwankt.
    Woran liegt das, und kann ich als "normaler" Empfänger daran was ändern? Wenn ja, was? :)

    Ist hier halt eine komplette Wohnanlage mit zig Parteien, also nicht meine eigene Schüssel.


    Hoffe ihr könnt mir helfen. ;)

    Servus, greetz KingChimera
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: DVB-S: Signalstärke okay, Qualität mies... Was nun?

    such mal nach "DECT"
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S: Signalstärke okay, Qualität mies... Was nun?

    Ganz kurz ehe Du lange suchst. Stell Dein Schnurloses Telefon wo anders hin.
    Weit weg von Receiver und Dose .
     
  4. KingChimera

    KingChimera Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    AW: DVB-S: Signalstärke okay, Qualität mies... Was nun?

    Vielen Dank, jetzt gehts wieder.

    Jetzt muss ich nur noch überlegen wo ich das Telefon hinpacke damit es nicht mitten auf dem Tisch steht. :cool:

    Danke nochmal für die schnelle Hilfe.

    Servus, greetz KingChimera
     

Diese Seite empfehlen