1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Recording

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lokari, 2. Januar 2013.

  1. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin,

    Ausgangssituation: DReambox DM800HD im Wohnzimmer, Samsung-TV mit DVB-S intern im Schlafzimmer. DVB-S Gemeinschaftsanlage mit freien Ports im Keller. Wohnzimmer mit Twindose, alle anderen Zimmer haben nur je ein Single-Dose.

    Jetzt hätte ich gerne die möglichkeit unabhängig von laufenden Programmen an den Fernsehern aufzunehmen - idealerweise mit zwei gleichzeitigen Aufnahmen parallel. Außerdem würde ich gerne DVB-S im Netzwerk (Verkabelung vorhanden) streamen um z.B. per iPad in Einzelfällen auch in Räumen ohne tv fernsehen zu können.

    Die TV-Aufnahmen sollen möglichst automatisch auf ein NAS kopiert und von dort per DLNA auf den TV-Geröten oder z.B. auch auf dem IPad angeschaut werden.

    Gibt es für silche Fälle bereits Hardware? Schön wäre eine Art Streaming/Recording-Server den ich mir in den Keller zum NAS stellen würde. Ein Receiver wäre da eher ungünstig weil ich da eigtl. keinen TV dranhängen will und die Bedienung nur übers Netzwerk selbst bei den Dreamboxen schwierig werden würde...

    Also.... ziel: TV-Programm mit bis zu zwei oder mehr gleichzeitig aufnehmen und Aufnahmen zentral ablegen ohne dadurch laufende TV-Programme zu beeinflussen.

    EDIT: beinahe vergessen... ich bin Sky-Kunde mit Zweitkarte. Selbige stexkt im Samsung-TV im Schlafzimmer. Die erste in der DM800. Wenn das Recordinggerät auf die karte im Wohnzimmer zugreifen könnte wäre das natürlich hilfreich ;-)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.671
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S Recording

    Dafür benötigst Du TV Geräte mit Twin Tuner. Mir ist im Moment kein Gerät bekannt, was zwei Tuner hat.

    Was für ein CI/ CI+ Modul wird für Sky verwendet??
    Wen es das Sky CI+ Modul ist, hat sich das aufzeichnen von Sky und HD+ Programmen eh erledigt.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DVB-S Recording

    [​IMG]

    :)

    Vier parallele Aufnahmen/Streams überallhin und auf jedes Gerät. Programmierung von überall wo es einen Webbrowser hat. An anderer Stelle genug dazu geschrieben, deswegen hier nicht nochmal alles von vorne.
     
  4. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-S Recording

    Ein Link zu dieser anderen Stelle wäre dann aber hilfreich denn aus dem Bild kann zumindest ich wenig Informationen ziehen.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013

Diese Seite empfehlen