1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Receiver mit Cryptoworks

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Gunter, 4. Dezember 2004.

  1. Gunter

    Gunter Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Anzeige
    Hallo, ich möchte tschechisch Fernsehen über Satellit und brauche nen Receiver mit Cryptoworks dafür (weil CZ-TV verschlüsselt) Habe ich noch nie gehört, gibt es sowas in Deutschland, wenn ja was ist da zu empfehlen oder am liebsten wäre mir so ein Premiere-Angebot mit verbilligtem (Cryptoworks)Receiver.Bin leider echt Laie, aber die Freundin würde sich sehr freuen, wenn ich das hinbekäme.
    Danke
     
  2. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
    AW: DVB-S Receiver mit Cryptoworks

    Kaufe dir einen normalen Receiver mit CI-Schacht, wo du dann ein Cryptoworks Modul mit der passenden Karte einschiebst.
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: DVB-S Receiver mit Cryptoworks

    Mein Tipp ist aus Österreich bestellen. Da gibt es sie haufenweise weil ja der ORF mit Cryptoworks verschlüsselt.
     
  4. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: DVB-S Receiver mit Cryptoworks

    "... am liebsten wäre mir so ein Premiere-Angebot mit verbilligtem (Cryptoworks)Receiver."

    Von Premiere wird es das wohl nicht geben, da Premiere seinen österreichischen Kunden auf Wunsch eine A0x-Karte gibt, die auch den ORF mit freischaltet, allerdings nicht in Cryptoworks -CW-, sondern in Nagra Aladin.

    Aber es gibt wirklich etliche Receiver mit integriertem CW, die allerdings nicht subventioniert sind.

    Bei den CI-Cam's kommt vorrangig das Alphcrypt in Frage. Das unterstützt CW ebenso wie Premiere- und Irdeto2-Karten und soll zukünftig auch noch auf Conax erweitert werden. Ist aber relativ teuer und muss zusätzlich zu einem Receiver mit CI-Slot gekauft werden.

    mfg
    Charlie24
     
  5. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    AW: DVB-S Receiver mit Cryptoworks

    Meine Empfehlung: TechniSat Digit CCI, hat eingebauten Cryptoworkskartenleser und einen freien CI-Schacht, außerdem ist der Receiver "geeignet für Premiere" (mit Premiere CI-Modul).
     
  6. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: DVB-S Receiver mit Cryptoworks

    Wenn Du sowieso Premiere sehen willst, kannst Du auch einen premieregeeigneten Receiver mit eingebautem Kartenleser für Premiere und 1 oder 2 freien CI-Schächten nehmen. Ich habe den Humax BTCI 5900, eine Premierekarte, ein Cryptoworks-Modul (kostet etwa 50 Euro) und ein IceCrypt, läuft alles problemlos zusammen.

    Viele Grüße
    Peter
     

Diese Seite empfehlen