1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S-Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BärBalu, 5. Juni 2011.

  1. BärBalu

    BärBalu Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem DVB-S Receiver.
    Auch wenn ich derzeit wegen eines nach wie vor noch gut funktionierendem
    Röhren-TVs kein HD-TV schauen kann, gehe ich mal stark davon aus, dass man
    sich sinnvollerweise derzeit nur noch HD-fähige Receiver kauft. Wie seht
    ihr das so?
    Da ich von meinem Vorgängergerät gewohnt war, ein Programm schauen und ein
    anderes aufzeichnen zu können, möchte ich gerne wieder einen Twin-Receiver.

    Die Anforderungen wären folgende:

    Twin-Receiver
    ohne Festplatte
    USB-Anschluss, einer, ggf auch zwei (um eine externe Festplatte anschließen
    zu können;
    guter, übersichtlicher EPG (Aufnahmeauswahl und Ersatz einer TV-Zeitschrift)
    kurze Umschaltzeit
    Preis: max zwischen 150,- und 200,- EUR.

    Ich bin bei meiner Recherche auf relativ wenige Twin-Receiver gestoßen und
    wundere mich darüber ein wenig. Gibt es tatsächlich Twin-Receiver so wenig?
    Oder lässt sich das '2 Programme-gleichzeitig-Problem' auch anders lösen und man kauft einfach ein zweites zusätzliches Gerät?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.638
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S-Receiver gesucht

    Das Du bei SAT Twin Geräten zwei Satelliten Anschlüsse benötigst ist dir bekannt oder??
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-S-Receiver gesucht

    Es gibt schon genügend Twin-Receiver, nur sind die meisten eben doch mit interner HDD, es gibt nur sehr wenige ohne integrierte Festplatte, vor allem bei deinem Budget.
    Da wird dir nur der vip2 übrig bleiben und selbst der ist schon am oberen Ende deiner Budgetgrenze.

    Zu deinen Anforderungen:

    • Twin-Receiver - ja
    • ohne Festplatte - ja
    • USB-Anschluss - er hat einen, ob man da einen USB-Hub anschließen kann, ist mir nicht bekannt
    • guter, übersichtlicher EPG (Aufnahmeauswahl und Ersatz einer TV-Zeitschrift) - er hat einen EPG, aus dem heraus man auch Aufnahmen programmieren kann, übersichtlich finde ich ihn weniger
    • kurze Umschaltzeit - kann ich nix zu sagen, da ich nur den piccollo habe, es kann sein, dass der vip2 durch einen schnelleren Prozessor schneller umschaltet, beim piccollo sind die Umschaltzeiten dürftig
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2011
  5. BärBalu

    BärBalu Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S-Receiver gesucht

    das ist mir bekannt, ja.

    Aber mal noch zum Verständnis:
    Selbst wenn ich auf dem selben Band bleibe und ein zweites Programm (mit den bekannten Einschränkungen) schauen möchte, während das andere aufgenommen wird, geht das doch nur, wenn ein Twin-Receiver verbaut ist und das Signal einmal durchgeschleift wird. Oder bin ich da falsch informiert?


    Wenn ich den großen Receiver-Markt mal versuche ansatzweise zu überblicken, fällt mir nach meinem Verständnis (bislang) auf, dass sich zu meinem Gesichtspunkt die Receiver in scheinbar drei verschiedene Typen aufteilen lassen:

    Single-Receiver, mit (ausschließlich) nur einem Sat-Eingang (kein Ausgang!)
    Single-Receiver, mit einem Sat-Eingang und einem Sat-Ausgang, an den man also einen zweiten Receiver anhängen könnte und
    Twins, die zwei Sat-Eingänge und zwei -Ausgänge haben.

    Kann das jemand bestätigen oder gibt es weitere Varianten, die ich noch nicht erkannt habe??



    Da stellt sich die Frage, ob ein guter Single-Receiver plus einem zusätzlichen günstigen Zweit-Receiver nicht die bessere Lösung darstellt.
    Mein Gedanke bei der Suche nach einem Receiver ohne interne Festplatte ist, dass ich mit dem Anschluss externer Festplatten wesentlich flexibler bleibe und die Dinger inzwischen ja ohnehin immer günstiger werden. Wie so oft ist es schwierig, zu solchen vielschichtigen Problemen, bei denen sich diverse Einzelfragen ergeben und auch wohl unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten bestehen, versierte Informationen/Beratung zu bekommen.
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-S-Receiver gesucht

    Nun, es gibt ja auch Geräte, die festplattenvorbereitet sind. Da ist keine HDD verbaut und bei denen kannst du auch via USB aufnehmen.
    Nein, sehe ich nicht als bessere Variante. Du hast ja immer noch nur ein Budget von max. 200 €. Das heißt Du hast auch nicht wirklich Auswahl hinsichtlich der Einzelreceiver, die Du kaufen kannst. Auch da würden fast nur Edision-Geräte übrig bleiben (piccollo, mini), die man guten Gewissens epfehlen kann.
    Vorschlag: Bestell doch den vip2 einfach bei Amazon, Redcoon oder einem anderen seriösen Händler und wenn er Deinen Erwartungen nicht entspricht, schickst Du ihn zurück. Aber nochml: Einen Twin für 200 € - da bleibt im Grunde nur der vip2 übrig, bei den anderen Geräten müsstest du nochmal 150 drauflegen.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.638
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-S-Receiver gesucht

    Man kann auch mit einen Single Receiver ein Programm aufnehmen und ein zweites anschauen,aber nur von einen Transporder.
    Ein Beispiel: Sat1&Pro7 Transporder
    Sat1 anschauen und Pro7 oder Kabel1 oder N24 oder 9Live aufnehmen.

    Tja,mit einen Twin Receiver ist man auch flexibler.
    Hast du diese User Bericht(siehe Post#2) gelesen?
    Dort steht u.a.
     

Diese Seite empfehlen