1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S ohne anschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von abraxas616, 2. Januar 2011.

  1. abraxas616

    abraxas616 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe das halbe Forum durchsucht aber nirgends etwas gefunden, dass mir meine fragen ganz sicher beantwortet.

    Also ich habe einen Samsung UE40C6000 zuhause. Der hat nur DVB-T/-C anschlüsse, aber kein dvb-s. Außerdem hat er einen ci+ slot und ist full hd. momentan gucke ich allerdings über dvb-t. deswegen werde Ich werde meine sattelitenschüssel auf digital umrüsten, also auf lnb mit low und high empfang.

    Um an meinem Fernseher damit jetzt tv zu gucken, brauche ich doch einen normalen digital reciever den ich zwischen fernseher und schüssel packe (weil ja kein dvb-s am fernseher). RIchtig? damit empfange ich doch auch die freien hd sender (ard hd, zdf hd, sixx . . .) oder?

    und um dann noch weiter hd sender wie prosieben hd, etc. zu empfangen brauche ich die entsprechene ci+ karte, oder gleich einen hd+ reciever?

    außerdem haben meine eltern einen alten fernseher, röhren fernseher, also kein hd, und analoge receiver. die können doch nach wie vor ihre alten receiver und alten fernseher an die "digitale" satteliten schüssel anschließen und normal alle ihre sender gucken, oder?

    vielen dank schonmal im vorraus.
     
  2. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-S ohne anschluss

    Ja, ist soweit richtig - nur Sixx HD gehört zu den privaten HD-Sendern und ist damit verschlüsselt.

    Hast du bisher einen Multischalter dazwischen bzw. viele Anschlüsse nutzt du jetzt und willst du künftig nutzen? Ggfls. wieviele Kabel gehen von dem LNB zum Multischalter?
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.803
    Zustimmungen:
    5.236
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: DVB-S ohne anschluss

    Ja,richtig.Wenn du aber HD Sender empfangen möchtest,brauchst du ein HD Receiver(DVB-S2)
    Freie HD Sender
    -ARD HD
    -ZDF HD
    -ServusTV HD
    -Arte deutsch HD
    -Eins Festival HD(Demo)

    Ja.
    Mehr Info hier:
    HD+ | Infos und ein Shop zu HDTV, HD+, HD-Fernsehen, Receiver
    Ja,mit Universal LNB("Digital")kann man analog und digital empfangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2011
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93

Diese Seite empfehlen