1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S neue Kabel und Dosen für HDTV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AKausW, 20. November 2011.

  1. AKausW

    AKausW Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich bin ehrlich gesagt ziemlich ratlos. Ich habe mir vor einigen Tagen einen neuen DVB-S Fernseher von Samsung gekauft (UE32 D5700 rsxzg). Am Anfang lief alles problemlos. Sendersuche über Astra 19,2 - und ein tolles Bild. Leider hat die Freude nicht lange angehalten: einen halben Tag und nach dem erneuten Einschalten kam plötzlich die Fehlermeldung "Kein/schwaches Signal, überprüfen Sie das Antennenkabel". Ich habe alles verucht:

    - ein anderes Antennenkabel (MK90 und MK95)
    - die Dose aufgemacht (Hirschmann EDU 04F)
    - und den Fernseher sogar an eine andere Dose im Hause angeschlossen

    Nichts hat geholfen. Einen "alten" Digiatlreceiver und einen "alten" Fernseher (TFT, nicht HD-fähig) habe ich auch angeschlossen und siehe da, Signal reicht aus.

    Jetzt habe ich eine Vermutung: entweder die Antennenkabel von der Dose zum Fernseher vertragen sich nicht mit dem neuen HDTV-Standard oder die Dose ist für die Signale nicht geeignet. Oder sogar beides!

    Wer kann mir einen Tipp geben, bevor ich einen Fernsehmechaniker einschalten muss. Danke im Voraus.

    Andrè K aus Wismar.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-S neue Kabel und Dosen für HDTV?

    Am Anfang hat es doch funktioniert.Hast du da was verändert?

    Samsung interne Sat Tuner sind sehr empfindlich.Manchmal übersteuern die einfach.
    Welche Werte hast du da bei Signalstärke und Signalqualität?
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-S neue Kabel und Dosen für HDTV?

    Wurde der alte Receiver genau mit dem gleichen Kabel+Adapter an der gleichen Dose angeschlossen?
     
  4. AKausW

    AKausW Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S neue Kabel und Dosen für HDTV?

    Also, danke erstmal für Euer Interesse an meinem Problem.

    Die Sache ist wirklich kurios. Aber der Reihe nach.
    - Ich habe gerade noch mal nach der Signalqualität geschaut und die wird mir mit einem vollen Balken bei 100 angezeigt.
    - Und ja, es war dieselbe Dose und auch das selbe Kabel

    Kann es denn wirklich sein, dass der DVB-S-Tuner schon nach einem Tag der Nutzung im "Eimer" ist? Ich habe vorher wirklich nichts weiteres gemacht als die Sender sortiert und dann die Kiste ausgemacht und dann nach einer Stunde wieder an.

    Habe sogar schon wieder auf die Werkseinstellung zurückgesetzt und Kanalsuche wieder von vorne begonnen. Er zeigt mir ungefähr 500 gefundene Fernseh- und 80 Radiosender als gefunden an.

    Kann ich bei der Satelliteneinstellung irgendwas falsch gemacht haben? Ich bin ratlos ...

    Gruß AK aus W
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-S neue Kabel und Dosen für HDTV?

    Ist das wirklich Signalqualität und nicht die Signalstärke Anzeige?
     
  6. AKausW

    AKausW Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S neue Kabel und Dosen für HDTV?

    ...also habe eben noch mal nachgeschaut. Da steht in der Tat "SIGNALQUALITÄT 100"! Komisch oder?
     
  7. AKausW

    AKausW Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S neue Kabel und Dosen für HDTV?

    Hab mich noch mal ein bisschen belesen - kann es sein, dass es daran liegt, dass ich keine 3-Punkt-Dose habe (weiß nicht wie die im Fachdeutsch heißt)? Ich meine die, mit einem mittigen Extra-Sat-Anschluss. Und wenn, was muss ích denn beim Kauf eines Verbindungskabels beachten - ich meine, auf welchen Dämpfungswert muss ich achten um auf Nummer Sicher zu gehen ...

    Ich will nichts unversucht lassen, zumal ich auch früher schon hin und wieder Probleme mit dieser Anschlussstelle (Küche) hatte. Bis letzte Woche hatte da einen Pace-HD-Receiver und da ist mir hin und wieder einfach der Ton weggeblieben. Bisher habe ich es immer auf den Receiver geschoben.

    Gruß AK aus W
     

Diese Seite empfehlen