1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Karte von Siemens / Signalprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von spooky-x, 11. Oktober 2002.

  1. spooky-x

    spooky-x Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Münschen
    Anzeige
    Ich habe mir die DVB S Karte von Siemens zugelegt und wollte diese gerne unter Win 2000 ans laufen bekommen.
    Ich habe erst die Treiber von Siemens 1.63 installiert nach der Anleitung die dabei ist. Die Karte und der VPN Treiber liesen sich auch wunderbar einbinden nur beim Start der Software schoss sich der Prozess "TTDVBServer.exe auf 100% und es tat sich nichts. Toll
    Hab die Treiber wieder sauber deinstalliert und mir die Treiber von Technotrend 2.10 installiert. Da die Karten wohl baugleich sein sollen. Karte und VPN Treiber liesen sich auch wieder schön einbinden und die Software lies sich sogar starten aber jetzt besteht das Problem das ich Signal Probleme hab. Das Signal springt inerhalb von 1 sek von 0 auf 100% und wieder zurück manchmal bleibt es so um die 20-30 % kurz stehen hält sich aber nicht lange. Das selbe spiel testweise unter MD 9 probiert selbes Ergebnis.
    Das ganze hängt an einer 90 Kathrein Schüssel mit dual LNB für Astra und Eutel mit Kathrein LNBs und einem 8x Spaun Multischalter mit DISEqc 1.1.
    Am selben Anschluß läuft ein normaler Digi Receiver ohne Probleme nur die Karte macht Probleme.
    So jetzt habe ich erstmal genug geschrieben um schnelle hilfe würde ich mich freuen.
    cu spooky-x
     

Diese Seite empfehlen