1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S-Karte mit DiseqC 1.2

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von mago, 26. August 2005.

  1. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Welche SAT-TV-Karte kann DiseqC 1.2. Die Software sollte halt eine "DX-Karte" sein (manuelle PID-Eingabe, Pids ablesbar) aber auch Sendungen mitschneiden können. Aber dies kann ja jede Software.
     
  2. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: DVB-S-Karte mit DiseqC 1.2

    Wissen tu ich es bei der Twinhan.

    RitzDVB kann afaik 4diseqs schalten + motoren
    Progdvb kaskadierte diseqs + motoren

    Schau mal nach den spezifikationen der karten
    evtl hier bei karten http://www.dvbmagic.de/

    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2005
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: DVB-S-Karte mit DiseqC 1.2

    Die Skystar II müsste das auch können. Es gibt auch einen Treiber welcher DiseqC 2.0 unterstützt.
     

Diese Seite empfehlen