1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S in Skandinavien

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von aj.wiedhalm, 31. Januar 2015.

  1. aj.wiedhalm

    aj.wiedhalm Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Experten!

    Vorweg: Wenn dieses Thema hier im Forum zweimal auftauchen sollte, bitte ich um Entschuldigung. Ich glaubte es bereits heute vormittags eingestellt zu haben, kann es aber nirgends finden, daher ein zweiter Versuch.

    Heuer soll es mit Wohnwagen und dazugehöriger Satelliten-TV-Ausrüstung in den hohen Norden gehen. Ich versuchte mich schon ein bisschen schlau zu machen, was TV-Sat anbelangt und bin dabei auf Astra 4A bzw Sirius 4 gestossen, zu denen ich noch einige Fragen hätte:

    1. Nach meinen Infos sind die footprints unterschiedlich. Wurde der Satellit Astra4A etwas verstellt oder liegt das an unterschiedlichen Auswertungen?
    2. Reicht meine 55cm Schüssel um auch im hohen Norden noch empfangen zu können?
    3. Werden auf Astra4A auch deutschsprachige Informationen ausgestrahlt?
    4. Wenn ja, sind diese frei oder verschlüsselt?
    5. Wenn verschlüsselt, welches CI-Modul mit welcher Karte ist erforderlich?

    Ich hoffe wenigstens einen Spezialisten zu erreichen, der mit diesbezügliche Hinweise geben kann und möchte mich vorweg für die Bemühungen bedanken.

    Freundliche Grüsse
    aj.wiedhalm
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S in Skandinavien

    Zu 1. Die Ausleuchtzonen sind unterschiedlich, da es
    A. Sich um zwei kopositionierten unterschiedliche Satelliten handelt
    B Die Ausleuchtzonen für unterschiedliche Länder gedacht sind. z.B Skandinavien, Ukraine und Südafrika.
    Zu 2. Für die Skandinavischen Sender reicht eine 55 cm aus.
    Zu 3. Nein werden sie nicht.
    Zu 4. Alle Sender bis auf ein paar sind Pay TV und daher verschlüsselt.
    Zu 5. Es gibt Angebote die Länderspezifisch ausgelegt sind. Skandinavien besteht ja aus mehrere Ländern und Sprachen.


    PS wen Du etwas an Schüsselgröße drauf legst kannst Du wen es nicht allzu weit nach Norden geht auch dort das übliche Deutsche TV über Astra 1 19,2° Ost empfangen.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: DVB-S in Skandinavien

    Für die Sender des Nordic Beams reicht diese Antenne aus. Für die Sender des Europebeams vielleicht bedingt.

    Hier einmal der bildliche Vergleich
    Nordic Beam
    [​IMG]

    und den Europebeam des Astra 4A bzw Sirius 4
    [​IMG]

    und dazu noch der schwächere Europebeam TP (Europe FSS Beam)
    [​IMG]

    51dBW sind für eine 55er Antenne ausreichend
    47dBW des Europe BSS sind grenzwertig (75cm Antenne empfohlen)
    43dBW eines Europe FSS sind zu wenig (100cm Antenne empfohlen)

    Nein
    Es werden ausschließlich Programme für Skandinavien und das Baltikum über diesen Satelliten gesendet.
    Die deutschen Sender, wie etwa RTL, Das Erste oder ZDF senden via Astra 19,2°O auch generell weit bis nach Skandinavien.
    Allerdings mit dieser Ausnahme
    FlySat Astra 1N @ 19.2° East
    Der Beam des Astra 1N reicht bei weitem nicht so hoch in den Norden und so könnte es etwa in der Mitte von Norwegen oder Schweden grenzwertig werden. Die im Link genannten Programme senden darüber.

    Wie oben erwähnt sind das Sender aus dem Baltikum oder Skandinavien, die durchgängig verschlüsselt sind und nur mit Smartcard aus dem jeweiligen Land zu sehen sind. Die smartcard wird zudem nur an Staatsbürger ausgegeben. Anbieter ist hier Viasat.
     
  4. aj.wiedhalm

    aj.wiedhalm Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S in Skandinavien

    Hallo Experten! Besten Dank für Eure ausführlichen Infos. Da bleibt nur die Möglichkeit, dort wo Astra 19,2°O nicht mehr funktioniert das Kurzwellenradio einzuschalten. Mit freundlichen Grüssen aj.wiedhalm
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.482
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-S in Skandinavien

    Tja, unsere Rundfunkanstalten haben aber den Drang, Lang-, Mittel- und Kurzwelle abzuschalten, so dass diese Informationsmöglichkeit immer spärlicher wird. Statt dessen bietet man Podcasts via Internet an. Viel Spaß auf der Suche nach einem Internetzugang!
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S in Skandinavien

    Wen es für Astra nicht reicht, eventuell reicht es ja für Hotbird 13° Ost. Dort sind ARD und ZDF sowie Deutsche Welle TV.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: DVB-S in Skandinavien

    Das ist aber inzwischen auch großteils in Englisch. Frequenz wäre hier 11,604GHz 27500 H 5/6. Name ist "DW Europe"
     

Diese Seite empfehlen