1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S / DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von T-Moppel, 11. Mai 2004.

  1. T-Moppel

    T-Moppel Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    freising
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab mir eine "VisionDTV SAT" DVB-S Karte gekauft und das Ding funktioniert auch recht gut. Soweit, so gut. Jetzt würde ich allerdings auch gerne Sportveranstaltungen mit der Karte auf Festplatte aufnehmen und dann anschliessend eine DVD davon brennen, und zwar so dass man sie nachher auf einem stand-alone DVD Gerät abspielen kann.

    Mit der Software, die der Karte beiliegt, ist das Speichern auf Festplatte kein Problem, es wird ein *.mpeg File erzeugt. Jetzt würde ich aus dieser Datei natürlich gerne die Werbeblöcke rausschneiden und dann auf DVD brennen.

    Meine Frage: Welche Software brauche ich jetzt genau um die Werbung rauszuschneiden und dann eine normale DVD davon zu brennen? Welcher DVD Brenner ist zu empfehlen (Hab noch keinen)? Bitte beachten: Bin DVB & DVD DAU! ;o)

    Vielen Dank schon mal an alle für Tips und Hinweise, Gruss,

    Rene
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    schneiden glaube ich mit vcr2mpeg/mpgvcr oder so ähnlich
    dvd konform mit kapitel und menue mit dvdlab
    oder einfacher/komplizierter mit dsjar und ifoedit
     
  3. ptcruiser

    ptcruiser Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    i.d. Nähe von Heidelberg
    Technisches Equipment:
    Technisat DVB-S2 USB-Satkarte mit DVBViewer
    VU+ Solo mit 500 GB ext. HD
    Panasonic Plasma
    5.1 DD Onkyo Anlage
    Noname Android Smart TV-Box ( Mini PC )
    Also,
    wenn es schnell gehen soll: Einfach mal probieren, das mpeg von der Originalsoftware von Vision DTV als Daten DVD brennen. Mein Tevion 3000 Player spielt das ab.
    Willst Du eine DVD-konforme DVD erzeugen, dann folgendes machen:
    1. mit ProjectX demuxen. (Dadurch wird ein DVD-konformer Stream erzeugt.
    2. Authoren: z.B. mit TMPGEnc DVD Author
    (http://www.chip.de/downloads/c_downloads_10434610.html)
    Damit kannst Du auch Kapitel erzeugen und Werbung entfernen.
    1b:Oder mit mpeg2Schnitt schneiden und anschließend authoren.

    DD5.1 Aufnahmen von Pro7 und Sat1 geht mit der Original-SW nicht, aber mit ProgDVB + DDPlugin. Dann mit mpeg2Schnitt schneiden und anschließend authoren.
    Gruß
    pt
    p.s. Du könntest mir einen Gefallen tun und schauen, ob Du euro1080 störungsfrei empfangen kannst. Bei mir stotototototottert es leider.
    (AMD 2000, Vision DTV, GK Nvidia 128Mb)

    <small>[ 12. Mai 2004, 11:08: Beitrag editiert von: ptcruiser ]</small>
     
  4. T-Moppel

    T-Moppel Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    freising
    Phew, das klingt alles ziemlich kompliziert für mich. Muss mal schauen ob ich das hinbekomme. Gibts denn nicht irgend ein Newbie-geeignetes Programm, wenn möglich unter einer einzigen Oberfläche, das all das erledigt? Am liebsten ala "ich schmeiss das mpg rein und die DVD kommt raus" ;o). Kann ruhig auch Löhnware sein wenn sie nicht mehr als 100 Euro kostet.

    Und welche Brenner soll ich kaufen? Beim Media-Markt gibts momentan den TEAC DV-W58GA für 111,- EUro, ist der brauchbar?
     
  5. ptcruiser

    ptcruiser Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    i.d. Nähe von Heidelberg
    Technisches Equipment:
    Technisat DVB-S2 USB-Satkarte mit DVBViewer
    VU+ Solo mit 500 GB ext. HD
    Panasonic Plasma
    5.1 DD Onkyo Anlage
    Noname Android Smart TV-Box ( Mini PC )
    Ist einfacher als es aussieht. Wenn Du mal 3-4 DVD´s gemacht hast, merkst Du dass die Lösung mit PC,Satkarte und Software besser ist als jeder käufliche DVD-Recorder.
    Statt ProjectX geht auch PVAStrumento.
    (http://www.offeryn.de/pvas_prerelease.htm)
    Ist evtl. etwas einfacher.
    Brenner sollte eigentlich egal sein, Nero 6.x zum Brennen ist ganz ok.
    Ich persönlich bin mit dem LG 4040b ganz zufrieden.
    Gruß
    pt

    <small>[ 13. Mai 2004, 17:47: Beitrag editiert von: ptcruiser ]</small>
     
  6. h2d

    h2d Guest

    Ich habe seit 2002 den Pioneer-Brenner 105 und jetzt auch den 107D und bin damit sehr zufrieden. Die Firma hat auch eine gute Hotline, wenn es mal Probleme oder Fragen gibt und auch eine gute Internet-Site mit aktuellen Firmware-Updates. Der 107er wäre also meine Empfehlung, Preis ca. 105,-. schau mal übers Internet nach dem besten Preis l&auml;c

    Gruß Dieter
     
  7. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    Noch einfacher gehts mit Nero Vision Express (us dem Paket mit Nero6).
    Da einfach im DVD-Projekt das mit VisionDTV aufgenommene MPG-File als zu brennende Datei auswählen. Den Rest macht Nero.
     
  8. Nixe

    Nixe Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Sottrum
    AW: DVB-S / DVD brennen

    Warum alles so kompliziert???.Holt euch "Magix"-Filme auf CD und DVD.Kostet 35 Euro in Media und macht alles in einem,Authoring,Werbung entfernen,brennen.Ich benutze nichts anderes mehr.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-S / DVD brennen

    In AC-3, mehre Tonspuren, mehre Filme, Kapitel Erstellung, Menü Erstellung (möglichst animiert) nicht DVD konforme Mpeg2 Dateien ohne reencoding?
    Ich nutze zum schneiden mpeg2vcr und zum Authoren/brennen DVD-lab Pro. das ganze ist recht einfach zu benutzen. Umwege über projektX nutze ich grundsätzlich nicht.
    Gruß Gorcon
     
  10. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: DVB-S / DVD brennen

    Und wo ist in den genannten Features der Unterschied zu Nero Vision Express, das für die, die die Nero eh mit dem Brenner bekommen haben, umsonst ist?
     

Diese Seite empfehlen