1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C und mehr ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von I-Ioffi, 30. Mai 2004.

  1. I-Ioffi

    I-Ioffi Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bamberg
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hab mich hier im Forum schon belesen und bin auch schon etwas schlauer geworden winken trotzdem habe ich noch immer ein paar Fragen und zwar ...

    1. reicht es wenn ich mir einfach einen DVB-C Receiver hole um digital gucken zu können (mir gehts um die Free-Programme (z.B. ARD-digital))
    2. wenn nicht, brauch ich einen extra Tarif meines Kabelanschlussbetreibers? Was etwas schwer ist, da man auf den ihrer Seite nur das "schöne" Premiere bestellen kann (bin bei Kabel Deutschland)

    mein Kabelanschluss ist in den Nebenkosten von der Miete mit inbegriffen

    thx im vorraus

    Hoffi
     
  2. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo I-Ioffi, zunächst erst mal herzlich willkommen an Bord! läc

    [​IMG]

    Deine Frage lässt sich leicht beantworten: Ja!

    Wenn Du nur ARD und ZDF digital willst und tatsächlich Kunde von Kabel Deutschgland bist, dann kannst Du sofort loslegen! Ob Deine DVB-C Kiste in 2005 noch irgend was Wert ist - das ist eine andere Frage.

    Zum Einlesen empfehle ich diesen Thread - bitte hier clicken! Gib doch mal Deinen Senf dazu!

    Ansonsten: guten Start ins digitale Fernsehen! :cool:
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo und Willkommen auch von mir. Im Gegensatz zu Octavius bin ich hinsichtlich der zukünftigen Verschlüsselung der Privaten Sender (so sie mal eingespeißt werden) optimistischer. Ich glaube nicht, aber das ist meine persönliche Meinung und hat keinen Anspruch auf Wahrheit, das es sich die Privaten gefallen lassen werden sich zum Pay-TV machen zu lassen. Es läuft wohl darauf hinaus, das alle derzeitigen analogen Free-TV-Programme auch zukünftig digital ohne Verschlüsselung zu haben sein werden. Derzeit kannst Du die öffentlich-rechtlichen Sender ohne Verschlüsselung sehen. Und auch in Zukunft. Daher kannst Du einen normalen Free-to-Air-Kabelreceiver kaufen. Aber der Haken ist, es gibt kaum welche. Fürs Kabel sind fast nur die sogenannten "Premieretauglichen" Boxen im Handel und Umlauf. Aber damit kannst Du auch ohne Karte die unverschlüsselten Sender sehen. Falls Du die zukünftigen Kabel-Deutschland-Pay-TV-Angebote sehen willst, bist Du mit einem solchem Receiver besser bedient. Denn genau wie Premiere verschlüsselt man die Sender in Nagra.

    Viel Spaß. Schon für das ÖR-Angebot lohnt die Anschaffung eines Digitalreceivers.
     

Diese Seite empfehlen