1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb -c streamen über Lan zum laptop

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von andreasdie, 26. Februar 2019.

  1. andreasdie

    andreasdie Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich betreibe einen Octagon SF1028P im Kabelnetz Unitymedia/KabelBW. Das Digital Abo beinhaltet auch Radio Sender(Spartenkanäle) die ich gerne über Lan zum Laptop streamen(aufnehmen) möchte. Aus diesem Grund ist mein altes Laptop direkt über Netzwerkkabel mit dem SF1028P WebIF verbunden. Funktioniert auch alles.
    Nur suche ich im Moment noch nach einem einfach zu handhabenden Programm mit dem ich zum Laptop streamen kann.
    Vor Jahren hatte ich das schon mal mit einer d-box 2 gemacht. Dieses damalig genutzte Programm läuft aber auf neuen Receivern nicht mehr. Das Programm konnte die Titel einzeln abspeichern und taggen. So was in der Art suche ich für meinen Receiver.
    Vielleicht kann mir jemand ein Programm empfehlen. Vorab vielen Dank.
    Gruß
    Andi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.377
    Zustimmungen:
    7.420
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Kannst Du das nicht übers Webinterface so wie damals bei der D-Box2 auch? Das geht doch bei allen Enigma oder Neutrino Receivern. (oder läuft da etwas anderes drauf?)
     
  3. andreasdie

    andreasdie Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Gorcon,
    der Octagon SF1028P basiert noch auf dem STi chipset. Da kann man soweit ich weiß kein reines Linux System installieren. Nur das TitanNit.
    Das ist aber kostenpflichtig.
    Das Webinterface bietet mir keine Steaming Option.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.377
    Zustimmungen:
    7.420
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Scheinbar schon. ;)
    SF 1028P
     
  5. andreasdie

    andreasdie Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Vielen Dank Gorcon,
    ich hab das Image mal ausprobiert. Es funktioniert soweit auch. Der Receiver reagiert mit diesem Image nur etwas schwerfälliger wie vorher.
    Das Image ist mit ca.55 MB gegenüber dem Original(ca.25 MB) auch recht groß wenn man bedenkt das der Octagon nur einen 64 MB Flash besitzt.
    Mal schauen wie ich damit zurecht komme.
     
    Gorcon gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.377
    Zustimmungen:
    7.420
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich würde vor allem die ganzen Grafikspielerein deaktivieren (Senderlogos, Farbübergänge usw.) Enigma wird dadurch sehr träge wenn die CPU nicht so schnell ist.
     

Diese Seite empfehlen